1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Bayern

Video: Chaos bei JHV 2016 des FC Bayern - Fans buhen Uli Hoeneß aus

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Franz Rohleder

Kommentare

München - Bei der JHV 2016 des FC Bayern München war der Andrang so groß. dass hunderte Fans nicht in den Audi Dome kamen. Ein Video zeigt, wie Uli Hoeneß ausgepfiffen wird.

Update vom 30. November 2018: Kracht es heute bei der JHV im Audi Dome? Wir bieten einen Live-Ticker zur Jahreshauptversammlung 2018 des FC Bayern München. Und: Wir verraten, wie Sie die JHV 2018 heute im Live-Stream sehen können.

Update vom 23. November 2017: Verläuft die JHV harmonisch oder gibt es einen Ekalt? Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie die Jahreshauptversammlung 2017 des FC Bayern München live im TV und Live-Stream sehen können. Und: tz.de bietet einen Artikel mit allen Informationen zur JHV 2017

Karl Hopfner musste das Problem gleich in seiner Begrüßungs-Rede bei der Jahreshauptversammlung ansprechen. Er finde es sehr schade, so betonte der Noch-Präsident, dass nicht alle Fans in die Halle könnten. „Wir haben hier nicht alle Platz.“ Der FC Bayern habe aber vorgesorgt mit einem Zelt für weitere 2.000 Mitglieder, so Hopfner, die dort volles Stimmrecht haben, volle Verpflegung und die gleichen Voraussetzungen wie die Fans im Audi Dome.“ 

Hopfner verschwieg auch nicht, dass die Situation zu Unmut bei zahlreichen Mitgliedern führte.“Dass einige enttäuscht sind, dass sie nicht mehr hier in den Audi Dome reingekommen sind, dafür haben Uli Hoeneß und ich Verständnis. Wir waren gerade bei denen draußen, haben versucht mit denen zu sprechen, denen zu sagen: Die Halle ist voll. Es geht leider nicht anders.“

JHV 2016 des FC Bayern München: Video zeigt Wut der Fans vor der Halle

Was aber nicht wirklich funktionierte. Ein Video von tz.de (siehe unten) dokumentiert die wütenden Reaktionen der Fans, als Uli Hoeneß diese über ein Mikrofon ansprach. „Es tut uns furchtbar leid...“, setzte der nächste Bayern-Präsident an. Und da wurde er auch schon unterbrochen. „Absagen!“, schrien Fans. Einer rief:“Uli, wir sind alle wegen Dir hier!“ Und dann Sprechchöre: „Alle oder keiner!“ Und: „Ihr seid schlimmer als der TSV.“ Gemeint ist natürlich Stadtrivale 1860 München, der gemeinhin das Image eines Chaos-Vereins hat. Hoeneß verzweifelte fast, erklärte zu den Fans: „Wir sind vollkommen überfüllt. Die Behörden haben uns nicht erlaubt, mehr rein zu lassen.“ Trotzdem nahmen die Buh-Rufe kein Ende. Neben Hoeneß standen mit versteinerten Gesichtern Karl Hopfner und Stadionsprecher Stephan Lehmann. Der Noch-Präsident und sein Nachfolger schüttelten angesichts des Tumults die Köpfe.

Uli Hoeneß versicherte den wartenden Fans sogar, dass die Bayern-Bosse in den Zelten vorbeischauen werden: „Das Präsidium kommt nach der Veranstaltung in der vollen Stärke zu Ihnen.“ Aber es half nichts: „Absagen!“, rufen sie immer wieder im Chor.

Dafür bereiteten die Fans im Audi Dome Uli Hoeneß einen herzlichen Empfang. Er betrat die Jahreshauptversammlung des FC Bayern München unter lautstarkem Beifall.

Wir bieten wir einen Live-Ticker zur JHV 2016 des FC Bayern. Außerdem verraten wir Ihnen, wie Sie die JHV im Live-Stream und im TV sehen können. Und: Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur Rückkehr von Uli Hoeneß beim FC Bayern.

Uli Hoeneß tritt vor die Fans: "Ich bin sprachlos" - Fans sauer

FC Bayern: Chaos bei der Jahreshauptversammlung - Halle dicht

FC Bayern: Unmut bei den Fans - Audi Dome dicht - JHV

Twitter BR Sport

Auch interessant

Kommentare