+
Kapitän Anton Gavel (vorne) mit dem Meisterpokal bei der Meisterfeier des FC Bayern Basketball auf dem Nockherberg.

Schluss mit 33

Bayern-Kapitän beendet Karriere: „Die Entscheidung ist richtig, es ist ein guter Zeitpunkt“

Mit dem Double verabschiedet sich Anton Gavel von der großen Basketball-Bühne. Anton Gavel, Kapitän des FC Bayern Basketball, beendet seine Karriere.

München - Meisterspieler Anton Gavel vom deutschen Double-Gewinner Bayern München hat seine Basketball-Karriere beendet. Der 33-Jährige gab seine Entscheidung am Mittwoch auf einer Pressekonferenz bekannt. "Die Entscheidung ist richtig, es ist ein guter Zeitpunkt, bevor Verletzungen kommen. Ich konzentriere mich jetzt erst einmal auf meine Familie und genieße die Ruhe", sagte der gebürtige Slowake, der zwölf Länderspiele für Deutschland bestritt.

Als Kapitän gewann Gavel mit den Bayern in der vergangenen Saison die Meisterschaft und den Pokal (lesen Sie auch: Bayern-Baskets feiern Meistertitel ausgelassen in Kabine - Doch sollte dieses Video ins Netz?). Zuvor war er bereits mit Brose Bamberg viermal Meister und dreimal Cupsieger geworden. Insgesamt bestritt er 458 Spiele in der Basketball Bundesliga (BBL).

Gavel war 2000 nach Deutschland gekommen, ab 2004 spielte er vier Jahre in der Bundesliga für Gießen. Über Spanien (Murcia) und Griechenland (Thessaloniki) führte ihn sein Weg 2009 nach Bamberg. 2014 erfolgte der Wechsel an die Isar.

SID

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

FCB-Baskets weiter ungeschlagen: Arbeitssieg gegen den MBC
Die FCB-Baskets taten sich am Sonntag beim MBC zunächst schwer. Am Ende reichte es dennoch zu einem Sieg.
FCB-Baskets weiter ungeschlagen: Arbeitssieg gegen den MBC
ZSKA Moskau zu stark: Bayern-Basketballer ziehen Kürzeren gegen Topteam
Die Basketballer des FC Bayern haben sich gegen ZSKA Moskau bravourös geschlagen. Dennoch muss das Team von Trainer Dejan Radonjic die vierte Niederlage in …
ZSKA Moskau zu stark: Bayern-Basketballer ziehen Kürzeren gegen Topteam
Der Chef der Startruppe: ZSKA-Coach Dimitris Itoudis im Interview
ZSKA Moskau ist einer der Favoriten auf den Euroleague-Titel. Am Freitag gastiert die Startruppe aus Russland in München. Die tz hat vorab mit Cheftrainer Dimitris …
Der Chef der Startruppe: ZSKA-Coach Dimitris Itoudis im Interview
FCB-Baskets selbstbewusst: "Wir können mit den Spitzenteams mithalten"
Ende der Woche wird es ernst. Die FCB-Baskets treffen daheim auf das millionenschwere Euroleague-Team ZSKA Moskau.
FCB-Baskets selbstbewusst: "Wir können mit den Spitzenteams mithalten"

Kommentare