+
Maodo Lo (re.) & Co. gewannen gegen Bamberg

FCB gewinnt gegen Bamberg

Bayern-Baskets schlagen Bamberg und sichern sich den Heimvorteil!

  • schließen

Wichtiger Erfolg für die Bayern-Basketballer! Am Dienstagabend gewann das Team von Dejan Radonjic auch das Heimspiel gegen Brose Bamberg.

München - Wichtiger Erfolg für die Bayern-Basketballer! Am Dienstagabend gewann das Team von Dejan Radonjic auch das Heimspiel gegen Brose Bamberg mit 85:78 (44:42). Damit ist den FCB-Baskets der Hauptrundensieg und somit das Heimrecht in allen möglichen drei Playoff-Runden vorzeitig sicher! Die restlichen drei Partien bis zum Playoff-Start sind nur noch Kür. 

FCB-Topscorer Danilo Barthel (15 Punkte) und seine Kollegen präsentierten sich nach einer schwachen ersten Halbzeit souverän und hatten die Gäste aus Franken im Griff. "Uns ist es gelungen, in der zweiten Hälfte eine deutliche Steigerung zu zeigen", freute sich FCB-Coach Radonjic. "Die verbleibenden drei Spiele nutzen wir als Generalprobe für die Playoffs."

Für Nihad Djedovic gab es ein besonderes Jubiläum zu feiern. Der FCB-Rekordspieler machte seinen 500. BBL-Assist. Im Vorfeld des Spiels war Ex-FCB-Kapitän Anton Gavel nachträglich verabschiedet worden. Der Guard hatte Ende letzter Saison seine Karriere beendet.

lm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Basketball-Bundesliga: Tabellenführer Bayern stolpert in Göttingen - Alba gewinnt Generalprobe
Die Basketballer des FC Bayern haben sich bei der Auswärtsfahrt zum Tabellenzehnten nach Göttingen etwas anders vorgestellt. Der amtierende Meister unterlag überraschend …
Basketball-Bundesliga: Tabellenführer Bayern stolpert in Göttingen - Alba gewinnt Generalprobe

Kommentare