1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

Das sind die Stadien der EURO 2020

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die EURO 2020 wird auf dem gesamten europäischen Kontinent ausgetragen. Das Prestige-Projekt von UEFA-Präsident Michel Platini findet in 12 Städten statt.

Spielorte und Stadien der EM 2020
1 / 20Niederlande: In der Amsterdam Arena finden drei Vorrundenspiele und ein Achtelfinale statt. Die Kapazität beträgt 53.052 Zuschauer. © picture alliance / dpa
Spielorte und Stadien der EM 2020
2 / 20Die Kapazität der Amsterdam Arena beträgt 53.052 Zuschauer. © AFP
Spielorte und Stadien der EM 2020
3 / 20Irland wird mit der Dublin Arena als Spielort der EM 2020 vertreten sein. In das Stadion passen 51.711 Zuschauer. © picture alliance / dpa
Spielorte und Stadien der EM 2020
4 / 20Drei Vorrundenspiele und ein Achtelfinale finden hier in Dublin statt. © picture alliance / dpa
Spielorte und Stadien der EM 2020
5 / 20Dänemark: In das Parken-Stadion von Kopenhagen passen 38 190 Zuschauer, es ist somit das kleinste Stadion der EM. Somit werden hier auch nur drei Vorrundenspiele und ein Achtelfinale ausgetragen. © AFP
Spielorte und Stadien der EM 2020
6 / 20Der Hampden Park in Glasgow (Schottland) fasst 61.251 Zuschauer. Drei Vorrundenspiele und ein Achtelfinale sollen hier ausgetragen werden. © AFP
Spielorte und Stadien der EM 2020
7 / 20Drei Vorrundenspiele und ein Achtelfinale sollen in der schottischen Metropole ausgetragen werden. © AFP
Spielorte und Stadien der EM 2020
8 / 20Spanien: Im San Mamés Stadion von Bilbao finden ebenfalls drei Vorrundenspiele und ein Achtelfinale statt. © AFP
Spielorte und Stadien der EM 2020
9 / 20Das Stadion fasst 53.289 Zuschauer. © AFP
Spielorte und Stadien der EM 2020
10 / 20Das alte Puskás-Fernec-Stadion wird bis zur EM 2020 komplett renoviert und umgebaut. Das neue Stadion fasst dann 68.156 Zuschauer und wird ein reines Fußballstadion ohne Tartanbahn und mit Überdachung. In Budapest finden drei Vorrundenspiele und ein Achtelfinale statt. © AFP
Spielorte und Stadien der EM 2020
11 / 20In Bukarest (Rumänien) werden drei Vorrundenspiele und ein Viertelfinale ausgetragen. 54.851 Zuschauer können hier die Begegnungen verfolgen. © picture alliance / dpa
Spielorte und Stadien der EM 2020
12 / 20Aserbaidschan ist mit Sicherheit die große Überraschung der Spielort-Vergabe. Im Olympiastadion von Baku finden drei Vorrundenspiele und ein Viertelfinale statt. 69.870 Zuschauer sollen hier den Begegnungen beiwohnen können. © AFP
Spielorte und Stadien der EM 2020
13 / 20Italien nimmt mit dem römischen Olympiastadion als Spielort an der EURO 2020 teil. Hier finden ebenfalls drei Vorrundenspiele und ein Viertelfinale statt. Die Kapazität beträgt 68.993 Zuschauer. © picture alliance / dpa
Spielorte und Stadien der EM 2020
14 / 20Die Kapazität des römischen Stadions beträgt 68.993 Zuschauer. © picture alliance / dpa
Spielorte und Stadien der EM 2020
15 / 20Russland: Die EM 2020 wird in St. Petersburg nicht im alten und unüberdachten Zenit-Stadion ausgetragen. Der Spielort, die neue Zenit-Arena, befindet sich derzeit noch in Bau und wird 2017 fertiggestellt. 61.251 Zuschauer können dann drei Vorrundenspiele und ein Viertelfinale verfolgen. © picture alliance / dpa
Spielorte und Stadien der EM 2020
16 / 20Der DFB verzichtete mit dem Standort München und der Allianz Arena auf eine Bewerbung um das Finalpaket zugunsten einer deutschen EM-Bewerbung 2024. © picture alliance / dpa
Spielorte und Stadien der EM 2020
17 / 20In der Allianz Arena finden somit drei Vorrundenspiele und ein Viertelfinale statt. 70.067 Zuschauer können die Spiele live verfolgen. © picture alliance / dpa
Spielorte und Stadien der EM 2020
18 / 20Den Zuschlag für das EM-Finale 2020 erhielt London mit dem geschichtsträchtigen Wembley-Stadion. © picture alliance / dpa
Spielorte und Stadien der EM 2020
19 / 20Die zwei Halbfinals sowie das Finale finden hier vor 90.652 Zuschauern statt. © picture alliance / dpa
Spielorte und Stadien der EM 2020
20 / 20ENTFÄLLT! Die belgische Hauptstadt Brüssel wird kein Spielort bei der EM 2020. Das entschied das Exekutivkomitee UEFA Ende 2017. Der Grund: Ständige Verzögerungen beim Bau des neuen, rund 300 Millionen Euro teuren Stadions in Brüssel. Belgien sollte zunächst auch Spielort bei der EM 2020 sein. © picture-alliance / dpa

Die historische EURO 2020 findet auch in München statt. Die Allianz Arena von Rekordmeister Bayern München bekam am Freitag von der Europäischen Fußball-Union (UEFA) den Zuschlag für drei Gruppenspiele und ein Viertelfinale.

EM 2020: Ticket-Vorverkauf gestartet - so kommen Sie an Karten für München

Update vom 14. Juni 2019: Der Ticket-Vorverkauf für die paneuropäische EM 2020 ist bereits im vollen Gange - auch für die EM-Tickets in München. Doch keine Sorge: es kommt nicht auf Schnelligkeit an. Wir sagen Ihnen, wie Sie an Tickets für den Austragungsort München kommen und geben Ihnen alle wichtigen Infos.

Auch interessant

Kommentare