+
Christian Benteke (M) und Yannick Carrasco feierten mit Belgien einen klaren Sieg gegen Zypern. Foto: Yorick Jansens/BELGA/dpa

EM-Qualifikation

Belgien ohne Punktverlust - Wales 2020 dabei

Brüssel (dpa) - Der Weltranglistenerste Belgien hat sich ohne Punktverlust für die Endrunde der Fußball-Europameisterschaft 2020 qualifiziert. Der WM-Dritte von 2018 gewann auch sein zehntes Qualifikationsspiel der Gruppe I.

Gegen Zypern siegte die Mannschaft von Trainer Roberto Martinez nach Rückstand mit 6:1 (4:1). Neben den Roten Teufeln blieb nur Italien in Gruppe J ohne Punktverlust, wobei Belgien mit 40:3 Toren das um vier Treffer bessere Torverhältnis hat.

Indes hat sich Wales das letzte Direkt-Ticket für die Endrunde gesichert. Der Halbfinalist von 2016 gewann gegen Ungarn durch zwei Treffer von Aaron Ramsey mit 2:0 (1:0).

Weil sich Mitausrichter Ungarn nicht direkt für die Endrunde qualifiziert hat, steht auch fest, dass Deutschland alle drei Vorrundenspiele in München bestreiten wird. Ungarn kann sich allerdings noch über die Playoffs für die Endrunde qualifizieren und würde dann in die deutsche Gruppe gelost werden, weil Budapest in Gruppe F Gastgeberstadt ist.

Der walisische Trainer Ryan Giggs konnte erneut auf seinen Kapitän und Superstar Gareth Bale setzen, der bei seinem Klub Real Madrid seit der vorigen Länderspielpause im Oktober verletzt gefehlt hatte. Für die Nationalmannschaft lief Bale bereits beim 2:0-Sieg in Aserbaidschan am Samstag 60 Minuten lang auf. Gegen Ungarn spielte der Stürmer, der den Führungstreffer vorbereitet, sogar 88 Minuten.

EM-Qualifikation auf der UEFA-Homepage

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rummenigge zu Flick: "Hansi hat unser Vertrauen"
München (dpa) - Karl-Heinz Rummenigge hat erneut bekräftigt, dass er sich einen Verbleib von Hansi Flick als Cheftrainer des FC Bayern bis zum Sommer vorstellen kann.
Rummenigge zu Flick: "Hansi hat unser Vertrauen"
Ab jetzt Europa League: Leverkusen verliert gegen Juve
Bayer Leverkusen verpasst den Einzug ins Achtelfinale der Champions League. Die Werkself spielt gegen Juventus Turin und Superstar Ronaldo lange gut mit - das Ergebnis …
Ab jetzt Europa League: Leverkusen verliert gegen Juve
Atlético Madrid und Bergamo erreichen Achtelfinale
Das Achtelfinale der Champions League ist komplett. Als letztes Team qualifizierte sich Atlético Madrid. Atalanta Bergamo gelang Ungewöhnliches.
Atlético Madrid und Bergamo erreichen Achtelfinale
Werder Bremen und die wütende Weihnacht vor dem Kracher gegen den FC Bayern
Bremen – So richtig Lust auf die Weihnachtsfeier von Werder Bremen hatte Florian Kohfeldt in diesem Jahr nicht.
Werder Bremen und die wütende Weihnacht vor dem Kracher gegen den FC Bayern

Kommentare