+
Das öffentliche Fußball-Schauen soll während der WM in Russland auch nach 22 Uhr möglich sein.

Laut Medien-Bericht

Freude bei Fußball-Fans! Bund will Public Viewing zur WM nach 22 Uhr erlauben

Nur noch wenige Monate, dann startet die Fußball-WM. Fans in Deutschland können sich mit Blick auf das Turnier in Russland freuen - und zwar auf nächtliches Public Viewing in Kneipen und Biergärten.

Fußball-Fans müssen auch bei der Weltmeisterschaft im Sommer in Russland laut einem Medienbericht nicht auf das abendliche Public Viewing der Spiele in Kneipen und Biergärten verzichten.

Die Bundesregierung will die strengen Lärmschutzauflagen vorübergehend lockern, wie die Zeitungen der "Funke Mediengruppe" mit Verweis auf eine entsprechende, ihnen vorliegende Verordnung berichten. Demnach soll die Regelung am 21. Februar im Bundeskabinett beschlossen werden.

Sie erlaubt Übertragungen auf Großleinwänden nach 22 Uhr. An der Durchführung der Veranstaltungen bestehe "ein erhebliches öffentliches Interesse", weil viele Fußball-Fans, die sich eine Reise nach Russland nicht leisten könnten, live die Spiele zusammen mit vielen anderen auf Großleinwänden verfolgen könnten, heißt es demnach zur Begründung. Bereits bei den Weltmeisterschaften 2006, 2010 und 2014 sowie bei den Europameisterschaften 2008 und 2016 hatte es vergleichbare Verordnungen gegeben. Die WM in Russland beginnt am 14. Juni, das Finale wird am 15. Juli in Moskau gespielt.

Informationen zur WM 2018

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

WM 2018 im Live-Ticker: Die Russen auf der Erfolgswelle - ein Doping-Experte äußert Bedenken
Bei der Fußball-WM 2018 in Russland haben sich Frankreich und Kroatien am heutigen Donnerstag für das Achtelfinale qualifiziert. Argentinien muss zittern. Alle Infos im …
WM 2018 im Live-Ticker: Die Russen auf der Erfolgswelle - ein Doping-Experte äußert Bedenken
Diese WM-Anhängerin betitelt sich selbst als „heißesten Fußball-Fan“ der Welt - und viele geben ihr recht
Eine WM-Anhängerin bezeichnet sich selbst als „heißesten Fußball-Fan“ - und für viele hält sie, was sie verspricht. Hier können Sie sich durch die Bilder scrollen.
Diese WM-Anhängerin betitelt sich selbst als „heißesten Fußball-Fan“ der Welt - und viele geben ihr recht
TV-Kritik: Sprachliche Tristesse bei Neumann - nur ein Kommentator überzeugt bei der WM
Die Kritik an ZDF-Kommentatorin Claudia Neumann reißt nicht ab - aber ist sie berechtigt? Unser TV-Kritiker hat bei der Fußball-WM genau hingehört und findet, dass nur …
TV-Kritik: Sprachliche Tristesse bei Neumann - nur ein Kommentator überzeugt bei der WM
Ex-DFB-Star: „Habe mit der Nationalmannschaft abgeschlossen“ - kaum Rückhalt für Jogis Jungs?
Für die deutsche Nationalmannschaft war das erste Spiel der WM 2018 eine Katastrophe. Haben wir wirklich ein Problem mit unserer National-Elf? Da sind sich sogar die …
Ex-DFB-Star: „Habe mit der Nationalmannschaft abgeschlossen“ - kaum Rückhalt für Jogis Jungs?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.