Die Dortmunder Spieler jubeln im Goldregen mit der Meisterschale. Foto: Guido Kirchner
1 von 5
Die Dortmunder Spieler jubeln im Goldregen mit der Meisterschale. Foto: Guido Kirchner
Felix Passlack und seine Teamkameraden feiern den Sieg gegen Bayern München. Foto: Guido Kirchner
2 von 5
Felix Passlack und seine Teamkameraden feiern den Sieg gegen Bayern München. Foto: Guido Kirchner
Dortmunds Etienne Amenyido (l) fightet gegen Bayerns Manuel Wintzheimer. Das Finale war über 120 Minuten hart umkämpft. Foto: Guido Kirchner
3 von 5
Dortmunds Etienne Amenyido (l) fightet gegen Bayerns Manuel Wintzheimer. Das Finale war über 120 Minuten hart umkämpft. Foto: Guido Kirchner
Neue Bestmarke bei einem A-Junioren-Finale: 33 450 Zuschauer sahen zu. Foto: Guido Kirchner
4 von 5
Neue Bestmarke bei einem A-Junioren-Finale: 33 450 Zuschauer sahen zu. Foto: Guido Kirchner
Bayern-Präsident Uli Hoeneß erlebte das Spiel im Stadion mit. Foto: Guido Kirchner
5 von 5
Bayern-Präsident Uli Hoeneß erlebte das Spiel im Stadion mit. Foto: Guido Kirchner

U19-Titel verteidigt

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Dortmund (dpa) - Die U19 von Borussia Dortmund hat als erste deutsche Mannschaft ihren Meistertitel in der A-Junioren-Bundesliga verteidigt.

Das Team um die Jungprofis Felix Passlack und Dzenis Burnic setzte sich im Finale in Dortmund in einem dramatischen Elfmeterschießen mit 8:7 gegen die U19 des FC Bayern München durch. Den entscheidenden Elfmeter verwandelte Verteidiger Amos Pieper. Nach 120 Minuten hatte es 0:0 gestanden.

Mit 33 450 Zuschauern wurde eine neue Bestmarke bei einem A-Junioren-Finale aufgestellt. Bislang lag der Rekord bei 23 000 Zuschauern, aufgestellt im Jahr 1976 beim 5:1 des FC Schalke 04 gegen den Reviernachbarn Rot-Weiss Essen.

Der BVB ist damit der erste Club, der seinen Titel in der A-Junioren-Bundesliga verteidigen konnte. Für die Westfalen war es zudem der insgesamt siebte Titel im U19-Bereich. Der BVB hatte sich als West-Meister im Halbfinale gegen den VfL Wolfsburg durchgesetzt, die Münchner bezwangen den FC Schalke 04. Im Juni können die Dortmunder als erster Club das Double aus U19- und U17-Titel perfekt machen. Die U17 des BVB trifft im Halbfinale der B-Junioren-Bundesliga auf den SV Werder Bremen.

Endspiel-Vorschau DFB

Übersicht A-Junioren-Bundesliga

U19 des BVB

U19 des FC Bayern

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Trainer im Blickpunkt: Frings weg, Kauczinski ohne Sieg
Frankfurt/Main (dpa) - Drei Trainerwechsel in nur sechs Tagen: In der 2. Bundesliga sind viele Clubs nervös. Am Wochenende stellte Darmstadt 98 den Ex-Nationalspieler …
Trainer im Blickpunkt: Frings weg, Kauczinski ohne Sieg
Bayern vorzeitig Herbstmeister - RB Leipzig nur 2:2
Bayern München ist erneut Herbstmeister der Fußball-Bundesliga. Nach dem 1:0 bei Eintracht Frankfurt bleibt der Rekordmeister souverän Tabellenführer. Borussia Dortmunds …
Bayern vorzeitig Herbstmeister - RB Leipzig nur 2:2
BVB nach knapper Niederlage bei Real in Europa League
Dortmund spielt trotz der nächsten Niederlage weiter international. Die Bosz-Elf verliert in Madrid, zeigt aber Charakter. Der Toptorjäger des Revierclubs trifft …
BVB nach knapper Niederlage bei Real in Europa League
RB Leipzig in Königsklasse ausgeschieden
Sie waren ohnehin auf Schützenhilfe angewiesen und hatten nur eine kleine Chance auf das Achtelfinale. Nach der Niederlage gegen Besiktas und dem Sieg des FC Porto gegen …
RB Leipzig in Königsklasse ausgeschieden

Kommentare