+
Christian Tiffert steht vor einem Wechsel in die MLS

Tiffert zieht es in die USA

Kaiserslautern- Kapitän Christian Tiffert wird Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern aller Voraussicht nach Richtung Nordamerika verlassen. Es zieht ihn an die Westküste der USA.

Die Vertragsunterschrift des 30-Jährigen beim MLS-Klub Seattle Sounders soll an diesem Wochenende über die Bühne gehen. Das sickerte am Rande einer Pressekonferenz der Pfälzer mit Trainer Franco Foda und FCK-Klubchef Stefan Kuntz am Freitag in Homburg/Erbach durch.

Kuntz hatte bereits vor einigen Wochen betont, Mittelfeldspieler Tiffert trotz seines bis 2013 laufenden Vertrags in der Pfalz „keine Steine“ in den Weg legen zu wollen. In der MLS würde Tiffert, der zuvor auch für den MSV Duisburg und den VfB Stuttgart aktiv war, auf die ehemaligen Nationalspieler Torsten Frings (Toronto FC) und Arne Friedrich (Chicago Fire) treffen.

Unter dem neuen FCK-Coach Foda hatte der ehemalige U21-Nationalspieler Tiffert zuletzt schon deutlich an Stellenwert verloren.

SID

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schalke 04 im Stress - 1899-Coach Nagelsmann hadert
Schalke muss sich nach mäßiger Leistung mit einem Punkt gegen starke Hoffenheimer zufrieden geben. In der Bundesliga tritt die Weinzierl-Elf auf der Stelle, im DFB-Pokal …
Schalke 04 im Stress - 1899-Coach Nagelsmann hadert
Nach Stindls Handtor: Debatte um Regeln und Fair Play
Brust, Unterarm, Tor - nun hat die Fußball-Bundesliga ihre nächste Diskussion. Lars Stindl von Borussia Mönchengladbach befeuert unfreiwillig eine Debatte über Fair Play …
Nach Stindls Handtor: Debatte um Regeln und Fair Play
Real Madrid siegt und bleibt Spitzenreiter
Villarreal (dpa) - Champions-League-Sieger Real Madrid hat mit einer furiosen Aufholjagd die Tabellenführung in der spanischen Fußball-Meisterschaft gerettet.
Real Madrid siegt und bleibt Spitzenreiter
PSG weiter an Spitzenreiter Monaco dran - 5:1 in Marseille
Marseille (dpa) - Die beiden deutschen Fußballprofis Kevin Trapp und Julian Draxler halten in der französischen Fußball-Meisterschaft mit Paris Saint-Germain den …
PSG weiter an Spitzenreiter Monaco dran - 5:1 in Marseille

Kommentare