+
Michael Wiesinger steigt als Trainer der U23 auf zum Cheftrainer der FCN-Profis.

Neuer Club-Coach optimistisch

Wiesinger: Bin sicher, mit Team erfolgreich zu sein

Nürnberg - Michael Wiesinger blickt seiner Aufgabe als Trainer des 1. FC Nürnberg optimistisch entgegen. Seit 2011 trainierte er die U23 des Club, ehe er nun an oberster Stelle gebraucht wird.

"Ich bin sicher, mit einer funktionierenden Mannschaft in der Rückrunde erfolgreich zu sein und die Ziele des FCN erreichen zu können", sagte der 39-Jährige dem Internetportal "Sport1" an Weihnachten. "Es ist für mich etwas ganz Besonderes, für den Verein, in dem ich groß geworden bin, arbeiten zu können." Wiesinger spielte von 1993 bis 1999 beim 1. FC Nürnberg und erzielte in 186 Spielen 25 Tore. Seit 2011 trainierte er die U23 des Club.

Wiesinger ist seit Heiligabend Nachfolger des zum VfL Wolfsburg abgewanderten Dieter Hecking. Der bisherige Co-Trainer Armin Reutershahn soll ihm dabei zur Seite stehen. Ähnlich wie bei Bayer Leverkusen durch Sami Hyypiä und Sascha Lewandowski ist beim "Club" damit ein Trainergespann in der Verantwortung.

Offiziell starten werden die beiden zum Trainingsauftakt am 3. Januar. Wiesinger und Reutershahn sollen den Tabellen-14. ins sichere Mittelfeld führen. Die Lösung ist zunächst für die Rückrunde vorgesehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

England gewinnt Topduell gegen Spanien mühevoll 2:0
Breda/Rotterdam (dpa) - Mitfavorit England hat das Topduell gegen Spanien gewonnen und kann bei der Fußball-Europameisterschaft der Frauen in den Niederlanden für das …
England gewinnt Topduell gegen Spanien mühevoll 2:0
1860-Mitglieder votieren gegen Ismaik - Bruder scheitert
Die Mitglieder des TSV 1860 München wollen nicht mehr wie bisher mit Investor Hasan Ismaik weitermachen. Der Kooperationsvertrag soll aufgekündigt werden. In spannenden …
1860-Mitglieder votieren gegen Ismaik - Bruder scheitert
Lahm und Marozsan sind Fußballer des Jahres
Selbst als Mann für die "Jahrhundertelf des FC Bayern" fehlte Philipp Lahm trotz der Bilderbuchkarriere lange eine Ehrung. Zwei Monate nach seinem Karriereende ist der …
Lahm und Marozsan sind Fußballer des Jahres
Ernüchternde Rückkehr
Die SpVgg Unterhaching vergeigt den Start in die Dritte Liga, weil passiert, wovor gewarnt wurde. Man verlor die Ruhe. Am Freitag kommt der Aufstiegsfavorit Karlsruher …
Ernüchternde Rückkehr

Kommentare