+
Mexikanische Fans beim Confed Cup 2017.

Schmähgesänge

Confed Cup: FIFA verwarnt Mexiko für diskriminierende Rufe seiner Fans

Schmähgesänge beim Confed Cup 2017: Die FIFA hat Mexiko für diskriminierende Rufe seiner Fans verwarnt.

Kasan - Der Fußball-Weltverband FIFA hat eine Warnung an den mexikanischen Verband nach beleidigenden und diskriminierenden Rufen von Fans beim Confed-Cup-Spiel gegen Portugal ausgesprochen. Sollte sich dieses Verhalten wiederholen, könnten weitere Maßnahmen durch das Disziplinarkomitee folgen, teilte die FIFA auf Anfrage am Montagabend mit. Eine kleine Gruppe mexikanischer Fans habe diese Sprechchöre beim 2:2 am Sonntag in der Kasan Arena angestimmt, hieß es als Begründung des Urteils.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tianjin-Clubchef Shu zu Aubameyang: "Er wollte kommen"
Tianjin (dpa) - Der Clubchef des chinesischen Clubs Tianjin Quanjian, Yuhui Shu, ist weiter an einer Verpflichtung von Pierre-Emerick Aubameyang von …
Tianjin-Clubchef Shu zu Aubameyang: "Er wollte kommen"
Welpenschutz für Geiger: Auf den Spuren von Rudy
Sinsheim (dpa) - Dennis Geiger genießt bei 1899 Hoffenheim noch so etwas wie Welpenschutz. Interviews darf der 19-Jährige derzeit nicht geben, das Talent soll "nicht …
Welpenschutz für Geiger: Auf den Spuren von Rudy
Ex-Nationaltorhüter Toni Schumacher stützt Kölns Trainer Stöger
Kölns Vize-Präsident Toni Schumacher hat Trainer Peter Stöger nach dem schwachen Bundesliga-Start der Rheinländer gestärkt.
Ex-Nationaltorhüter Toni Schumacher stützt Kölns Trainer Stöger
Duell der Gegensätze in Hannover
Der 1. FC Köln ist in seiner ersten Europapokalsaison seit 25 Jahren denkbar schlecht in die Bundesliga gestartet. Gibt's beim überraschend starken Aufsteiger 96 …
Duell der Gegensätze in Hannover

Kommentare