+
Mexikanische Fans beim Confed Cup 2017.

Schmähgesänge

Confed Cup: FIFA verwarnt Mexiko für diskriminierende Rufe seiner Fans

Schmähgesänge beim Confed Cup 2017: Die FIFA hat Mexiko für diskriminierende Rufe seiner Fans verwarnt.

Kasan - Der Fußball-Weltverband FIFA hat eine Warnung an den mexikanischen Verband nach beleidigenden und diskriminierenden Rufen von Fans beim Confed-Cup-Spiel gegen Portugal ausgesprochen. Sollte sich dieses Verhalten wiederholen, könnten weitere Maßnahmen durch das Disziplinarkomitee folgen, teilte die FIFA auf Anfrage am Montagabend mit. Eine kleine Gruppe mexikanischer Fans habe diese Sprechchöre beim 2:2 am Sonntag in der Kasan Arena angestimmt, hieß es als Begründung des Urteils.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Muto verdirbt Labbadia perfekten Einstand: VfL 1:1 in Mainz
Der erhoffte Befreiungsschlag blieb aus, doch mit neuem Trainer erreichten die Wolfsburger immerhin ein wichtiges Remis - es war bereits das 13. in dieser Saison.
Muto verdirbt Labbadia perfekten Einstand: VfL 1:1 in Mainz
Kellerduell zwischen Mainz und Wolfsburg endet 1:1
Mainz (dpa) - Der VfL Wolfsburg hat beim Debüt von Trainer Bruno Labbadia gegen den FSV Mainz 05 unentschieden gespielt. Die Niedersachsen kamen in der Auswärtspartie am …
Kellerduell zwischen Mainz und Wolfsburg endet 1:1
Labbadia startet Wolfsburger Rettungsmission mit Remis
Der "unabsteigbare" Bruno Labbadia hat zum Auftakt seiner Rettungsmission beim VfL Wolfsburg die Trendwende verpasst und muss um seinen Nimbus bangen. Gegen Mainz …
Labbadia startet Wolfsburger Rettungsmission mit Remis
Wegen politischer Parteinahme: FA ermittelt gegen Guardiola
Der englische Fußball-Verband FA ermittelt gegen den früheren Bayern-Trainer Pep Guardiola wegen dessen offensichtlicher Parteinahme für die katalanische …
Wegen politischer Parteinahme: FA ermittelt gegen Guardiola

Kommentare