+
Mexikanische Fans beim Confed Cup 2017.

Schmähgesänge

Confed Cup: FIFA verwarnt Mexiko für diskriminierende Rufe seiner Fans

Schmähgesänge beim Confed Cup 2017: Die FIFA hat Mexiko für diskriminierende Rufe seiner Fans verwarnt.

Kasan - Der Fußball-Weltverband FIFA hat eine Warnung an den mexikanischen Verband nach beleidigenden und diskriminierenden Rufen von Fans beim Confed-Cup-Spiel gegen Portugal ausgesprochen. Sollte sich dieses Verhalten wiederholen, könnten weitere Maßnahmen durch das Disziplinarkomitee folgen, teilte die FIFA auf Anfrage am Montagabend mit. Eine kleine Gruppe mexikanischer Fans habe diese Sprechchöre beim 2:2 am Sonntag in der Kasan Arena angestimmt, hieß es als Begründung des Urteils.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kaiserslautern dreht Kellerduell: 2:1 in Dresden
Der 1. FC Kaiserslautern hat einen eminent wichtigen Sieg gefeiert. In Dresden drehten die Pfälzer in den Schlussminuten eine schon verloren geglaubte Partie. Für die …
Kaiserslautern dreht Kellerduell: 2:1 in Dresden
Bosz beim BVB vor Schicksalswoche - Aubameyang in Startelf?
Erst Champions League, dann Revierderby - in nur fünf Tagen ist der kriselnde BVB gleich zweimal gefordert. Vor allem für Trainer Bosz wächst der Druck. Bleibt die …
Bosz beim BVB vor Schicksalswoche - Aubameyang in Startelf?
RB Leipzigs Reifeprüfung in Monaco
Jetzt zählt es. Für RB Leipzig ist der Auftritt bei AS Monaco ein entscheidendes Champions-League-Spiel. Beim Halbfinalisten der Vorsaison wollen die Sachsen die Chance …
RB Leipzigs Reifeprüfung in Monaco
BVB-Chefscout wechselt zu Arsenal - so hoch ist die Ablöse
Er entdeckte Talente wie Ousmane Dembele oder Shinji Kagawa und machte sich dadurch einen Namen. Nun zieht BVB-Chefscout Sven Mislintat weiter nach London und …
BVB-Chefscout wechselt zu Arsenal - so hoch ist die Ablöse

Kommentare