1 von 24
Cristiano Ronaldo: Sich selbst sieht er als besten Fußballer der Welt. Noch vor seinem Erzrivalen Lionel Messi vom FC Barcelona. Er war mit 96 Millionen Euro lange Zeit der teuerste Transfer der Geschichte und polarisiert die Gemüter. Von seinen Fans geliebt, vom Rest gehasst. Hier sehen Sie Bilder von Ronaldos Karriere.
2 von 24
Cristiano Ronaldo dos Santos Aveiro wurde am 5. Februar 1985 in Funchal geboren. Auf Madeira lernte der kleine Cristiano auch das Kicken. Seine erste Station war Andorinha. Dort begann er 1993 die Fußballerkarriere.
3 von 24
Schon 1997 wechselte Ronaldo zur Jugend von Sporting Lissabon, wo er 2001 seinen ersten Profivertag bekam. 2003 kam sein großer Durchbruch, als er für 17,5 Millionen Euro zum englischen Rekordmeister Manchester United wechselte.
4 von 24
Auch dank Cristiano Ronaldo darf sich Manchester United Rekordmeister der Premier League nennen. Drei Mal gewann er mit den Red Devils die Meisterschaft (2007 - 2009).
5 von 24
Der berühmte Anlauf für den Cristiano-Ronaldo-Freistoß und "seine" Nummer 7 sind zwei markante Kennzeichen im Spiel des Portugiesen.
6 von 24
Ein weiterer Schlüssel im Spiel von "CR7" ist seine Schnelligkeit sowie seine Dribbelstärke. Doch im Training ist Ronaldo auch für Faxen zu haben.
7 von 24
Die gefürchtesten Freistöße seit David Beckham. Besonders schwierig für die Torhüter: der flatterende Ball. Doch auch per Kopf ist Ronaldo gefährlich. Nicht umsonst markierte er 2010/2011 in 34 Ligaspielen 40 Treffer für Real Madrid. In 60 Pflichtspielen traf er 58 Mal.
8 von 24
Es gibt öfter mal Probleme mit den Schiedsrichtern, da Ronaldo von Gegenspielern öfter mal der Schauspielerei bezichtigt wird.

Der Teuerste, der Schönste und der Beste? Bilder von Cristiano Ronaldo

Der Teuerste, der Schönste und der Beste? Bilder von Cristiano Ronaldo

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

FC Bayern gewinnt Telekom Cup zum fünften Mal
Zweimal fällt die Entscheidung erst im Elfmeterschießen - doch am Ende sichert sich der FC Bayern den Titel beim Telekom Cup.
FC Bayern gewinnt Telekom Cup zum fünften Mal
Klopp nach erster Liverpool-Niederlage trotzig
Der FC Liverpool hat die Chance verpasst, dem schärften Konkurrenten und Titelverteidiger Manchester City davonzuziehen - und steht nun auf einmal unter Druck. Trainer …
Klopp nach erster Liverpool-Niederlage trotzig
HSV kann sich nicht absetzen - Union verliert ebenfalls
Auf den Spitzenplätzen patzen Hamburg, Köln und Berlin, dafür schiebt sich St. Pauli auf Platz drei vor. Duisburg rutscht auf den Abstiegsrelegationsrang ab, und …
HSV kann sich nicht absetzen - Union verliert ebenfalls
FCB dank Ribery erster BVB-Verfolger - Schalke stoppt Krise
Der FC Bayern hat die Verfolgung von Herbstmeister Borussia Dortmund aufgenommen. Mit sechs Punkten Rückstand gehen die Münchner nach dem 3:0 in Frankfurt in die …
FCB dank Ribery erster BVB-Verfolger - Schalke stoppt Krise