Wird ab der kommenden Saison auf DAZN zu sehen sein: Der FA-Cup mit Leroy Sané (vorne).
+
Wird ab der kommenden Saison auf DAZN zu sehen sein: Der FA-Cup mit Leroy Sané (vorne).

Für die kommenden sechs Spielzeiten

Nach Verlust der Premier League: DAZN sichert sich neuen Wettbewerb

Ab der kommenden Saison wird die Premier League nicht mehr bei DAZN zu sehen sein. Dafür hat sich der Streaming-Dienst nun neue Übertragungsrechte gesichert. 

Update vom 19. April 2019: Die Premier League läuft ab 2019 nicht mehr auf DAZN. Dafür könnte ab 2021 eine andere Liga live auf dem Streamingportal übertragen werden: Die Bundesliga. DAZN hat offenbar großes Interesse an den Rechten.

Nach Verlust der Premier League: DAZN sichert sich neuen Wettbewerb

Der Livestreaming-Anbieter DAZN hat sich die Übertragungsrechte des traditionsreichen englischen FA-Cup für die kommenden sechs Spielzeiten (bis 2023/24) gesichert. Dies gab das Unternehmen am Donnerstag bekannt. Ab der dritten Hauptrunde am 5. und 6. Januar 2019, wenn die Topteams der Premier League in den Wettbewerb einsteigen, zeigt DAZN ausgewählte Spiele live und exklusiv in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

In dieser Saison werden ab dem Viertelfinale bis zum Endspiel am 18. Mai 2019 im Londoner Wembley-Stadion alle Partien live von DAZN übertragen. Neben dem FA-Cup überträgt DAZN aus dem englischen Fußball in der kommenden Saison den Ligapokal (Carabao-Cup) und die zweite Liga (Championship). 

FA-Cup: Ersatz für Premier League für DAZN?

Der FA-Cup wurde erstmals 1871/72 ausgetragen und ist damit der älteste Pokalwettbewerb der Welt. Rekordsieger ist der FC Arsenal mit 13 Erfolgen. Zuletzt hatte der FC Chelsea durch einen 1:0-Sieg gegen Manchester United den Pokal gewonnen.  

Zuletzt hatte DAZN mit dem Verlust der TV-Rechte an der Premier League einen herben Rückschlag hinnehmen müssen. Ab der kommenden Saison wird die oberste englische Liga wieder auf Sky zu sehen sein. Zudem werden beide Anbieter aktuell vom Kartellamt genau unter die Lupe genommen.

sid mit nc

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Barcelona und Messi erreichen Viertelfinale gegen Bayern
Barcelona (dpa) - Auch dank eines Geniestreichs seines starken Superstars Lionel Messi ist der FC Barcelona in das Viertelfinale der Champions League eingezogen und …
Barcelona und Messi erreichen Viertelfinale gegen Bayern
Ronaldo und Zidane schon raus - Pirlo neuer Trainer bei Juve
Nach dem englischen Meister FC Liverpool sind auch die Champions aus Italien und Spanien im Achtelfinale der Königsklasse ausgeschieden. Der K.o. von Juventus Turin …
Ronaldo und Zidane schon raus - Pirlo neuer Trainer bei Juve
Zurück in den Wettkampfmodus: Werder bestreitet erstes Testspiel gegen Eintracht Braunschweig
Bremen – Nach gerade einmal vier Tagen auf dem Trainingsplatz geht es für Werder Bremen am Sonntag bereits wieder in den Wettkampfmodus: Der Zweitliga-Aufsteiger …
Zurück in den Wettkampfmodus: Werder bestreitet erstes Testspiel gegen Eintracht Braunschweig
Andrea Pirlo wird neuer Trainer bei Juventus Turin
Turin (dpa) - Der frühere Weltmeister Andrea Pirlo wird überraschend neuer Trainer bei Juventus Turin und tritt die Nachfolge von Maurizio Sarri an. Das teilte der …
Andrea Pirlo wird neuer Trainer bei Juventus Turin

Kommentare