Hannover, Länderspiel Deutschland Niederlande abgesagt, Terrordrohung
1 von 25
Das Spiel Deutschland gegen Niederlande am Dienstagabend ist wegen eines drohenden Terroranschlags abgesagt worden. "Es war beabsichtig, einen Sprengsatz im Stadion zu zünden", sagte Volker Kluwe, der Polizeipräsident von Hannover. Das Stadion wurde rechtzeitig evakuiert.
Hannover, Länderspiel Deutschland Niederlande abgesagt, Terrordrohung
2 von 25
Das Spiel Deutschland gegen Niederlande am Dienstagabend ist wegen eines drohenden Terroranschlags abgesagt worden. "Es war beabsichtig, einen Sprengsatz im Stadion zu zünden", sagte Volker Kluwe, der Polizeipräsident von Hannover. Das Stadion wurde rechtzeitig evakuiert.
Hannover, Länderspiel Deutschland Niederlande abgesagt, Terrordrohung
3 von 25
Das Spiel Deutschland gegen Niederlande am Dienstagabend ist wegen eines drohenden Terroranschlags abgesagt worden. "Es war beabsichtig, einen Sprengsatz im Stadion zu zünden", sagte Volker Kluwe, der Polizeipräsident von Hannover. Das Stadion wurde rechtzeitig evakuiert.
Hannover, Länderspiel Deutschland Niederlande abgesagt, Terrordrohung
4 von 25
Das Spiel Deutschland gegen Niederlande am Dienstagabend ist wegen eines drohenden Terroranschlags abgesagt worden. "Es war beabsichtig, einen Sprengsatz im Stadion zu zünden", sagte Volker Kluwe, der Polizeipräsident von Hannover. Das Stadion wurde rechtzeitig evakuiert.
Hannover, Länderspiel Deutschland Niederlande abgesagt, Terrordrohung
5 von 25
Das Spiel Deutschland gegen Niederlande am Dienstagabend ist wegen eines drohenden Terroranschlags abgesagt worden. "Es war beabsichtig, einen Sprengsatz im Stadion zu zünden", sagte Volker Kluwe, der Polizeipräsident von Hannover. Das Stadion wurde rechtzeitig evakuiert.
Hannover, Länderspiel Deutschland Niederlande abgesagt, Terrordrohung
6 von 25
Das Spiel Deutschland gegen Niederlande am Dienstagabend ist wegen eines drohenden Terroranschlags abgesagt worden. "Es war beabsichtig, einen Sprengsatz im Stadion zu zünden", sagte Volker Kluwe, der Polizeipräsident von Hannover. Das Stadion wurde rechtzeitig evakuiert.
Hannover, Länderspiel Deutschland Niederlande abgesagt, Terrordrohung
7 von 25
Das Spiel Deutschland gegen Niederlande am Dienstagabend ist wegen eines drohenden Terroranschlags abgesagt worden. "Es war beabsichtig, einen Sprengsatz im Stadion zu zünden", sagte Volker Kluwe, der Polizeipräsident von Hannover. Das Stadion wurde rechtzeitig evakuiert.
Hannover, Länderspiel Deutschland Niederlande, abgesagt, Terrorwarnung
8 von 25
Das Spiel Deutschland gegen Niederlande am Dienstagabend ist wegen eines drohenden Terroranschlags abgesagt worden. "Es war beabsichtig, einen Sprengsatz im Stadion zu zünden", sagte Volker Kluwe, der Polizeipräsident von Hannover. Das Stadion wurde rechtzeitig evakuiert.

DFB-Spiel abgesagt

Stadion evakuiert: Terrorwarnung in Hannover - Bilder

Hannover - Das Spiel Deutschland gegen Niederlande am Dienstagabend ist wegen eines drohenden Terroranschlags abgesagt worden. "Es war beabsichtig, einen Sprengsatz im Stadion zu zünden", sagte Volker Kluwe, der Polizeipräsident von Hannover. Das Stadion wurde rechtzeitig evakuiert.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig
Der VfL Wolfsburg verhindert den Abstieg in die 2. Liga mit zwei knappen 1:0-Siegen in den Relegationsduellen mit Eintracht Braunschweig. Der Jubel wird indes gestört.
Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig
Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby
Braunschweig - Während auf dem Platz gekämpft wird, wird auf der Tribüne gezündelt - ein Ordner wird verletzt. Am Ende hält Wolfsburg durch einen 1:0-Sieg die Klasse. 
Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby
Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga
Im letzten Moment hat der VfL Wolfsburg den Abstieg in die 2. Liga noch verhindert. Zwei knappe 1:0-Siege in den Relegationsduellen mit Eintracht Braunschweig reichen. …
Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga
Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017
Wahnsinns-Stimmung in Dortmund: Rund 250.000 Menschen feierten ihre Pokal-Helden, die auf dem BVB-Truck durch die Innenstadt fuhren. 
Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Kommentare