Deutschland, Schottland, EM-Qualifikation
1 von 87
Zum Start in die EM-Qualifikation gegen Schottland lässt die deutsche Nationalelf zunächst wenig anbrennen. Thomas Müller bringt Deutschland in Durchgang eins mit 1:0 per Kopf in Führung. Doch in der zweiten Hälfte werden die Schotten mutiger und kommen zum Ausgleich. Müller mit seinem zweiten Treffer sorgt dann aber für Erleichterung und die ersten drei Punkte auf dem Weg zur EURO 2016.
Deutschland, Schottland, EM-Qualifikation
2 von 87
Zum Start in die EM-Qualifikation gegen Schottland lässt die deutsche Nationalelf zunächst wenig anbrennen. Thomas Müller bringt Deutschland in Durchgang eins mit 1:0 per Kopf in Führung. Doch in der zweiten Hälfte werden die Schotten mutiger und kommen zum Ausgleich. Müller mit seinem zweiten Treffer sorgt dann aber für Erleichterung und die ersten drei Punkte auf dem Weg zur EURO 2016.
Deutschland, Schottland, EM-Qualifikation
3 von 87
Zum Start in die EM-Qualifikation gegen Schottland lässt die deutsche Nationalelf zunächst wenig anbrennen. Thomas Müller bringt Deutschland in Durchgang eins mit 1:0 per Kopf in Führung. Doch in der zweiten Hälfte werden die Schotten mutiger und kommen zum Ausgleich. Müller mit seinem zweiten Treffer sorgt dann aber für Erleichterung und die ersten drei Punkte auf dem Weg zur EURO 2016.
Deutschland, Schottland, EM-Qualifikation
4 von 87
Zum Start in die EM-Qualifikation gegen Schottland lässt die deutsche Nationalelf zunächst wenig anbrennen. Thomas Müller bringt Deutschland in Durchgang eins mit 1:0 per Kopf in Führung. Doch in der zweiten Hälfte werden die Schotten mutiger und kommen zum Ausgleich. Müller mit seinem zweiten Treffer sorgt dann aber für Erleichterung und die ersten drei Punkte auf dem Weg zur EURO 2016.
Deutschland, Schottland, EM-Qualifikation
5 von 87
Zum Start in die EM-Qualifikation gegen Schottland lässt die deutsche Nationalelf zunächst wenig anbrennen. Thomas Müller bringt Deutschland in Durchgang eins mit 1:0 per Kopf in Führung. Doch in der zweiten Hälfte werden die Schotten mutiger und kommen zum Ausgleich. Müller mit seinem zweiten Treffer sorgt dann aber für Erleichterung und die ersten drei Punkte auf dem Weg zur EURO 2016.
Deutschland, Schottland, EM-Qualifikation
6 von 87
Zum Start in die EM-Qualifikation gegen Schottland lässt die deutsche Nationalelf zunächst wenig anbrennen. Thomas Müller bringt Deutschland in Durchgang eins mit 1:0 per Kopf in Führung. Doch in der zweiten Hälfte werden die Schotten mutiger und kommen zum Ausgleich. Müller mit seinem zweiten Treffer sorgt dann aber für Erleichterung und die ersten drei Punkte auf dem Weg zur EURO 2016.
Deutschland, Schottland, EM-Qualifikation
7 von 87
Zum Start in die EM-Qualifikation gegen Schottland lässt die deutsche Nationalelf zunächst wenig anbrennen. Thomas Müller bringt Deutschland in Durchgang eins mit 1:0 per Kopf in Führung. Doch in der zweiten Hälfte werden die Schotten mutiger und kommen zum Ausgleich. Müller mit seinem zweiten Treffer sorgt dann aber für Erleichterung und die ersten drei Punkte auf dem Weg zur EURO 2016.
Deutschland, Schottland, EM-Qualifikation
8 von 87
Zum Start in die EM-Qualifikation gegen Schottland lässt die deutsche Nationalelf zunächst wenig anbrennen. Thomas Müller bringt Deutschland in Durchgang eins mit 1:0 per Kopf in Führung. Doch in der zweiten Hälfte werden die Schotten mutiger und kommen zum Ausgleich. Müller mit seinem zweiten Treffer sorgt dann aber für Erleichterung und die ersten drei Punkte auf dem Weg zur EURO 2016.

EM-Qualifikation

Eine Eins, viele Vierer - Bilder und Noten zu Deutschland - Schottland

Dortmund - Dank Weltmeister Thomas Müller hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft einen erfolgreichen Start in die Qualifikation zur Fußball-EM 2016 hingelegt.

Mit seinem vierten Tore-Doppelpack im DFB-Trikot sicherte der Münchner das 2:1 (1:0) gegen Schottland. Der fünffache WM-Torschütze war am Sonntagabend vor 60 209 Zuschauern in Dortmund in der 18. Minute mit Kopf und in der 71. Minute mit dem Fuß erfolgreich. Für die mutigen Schotten traf der agile Außenstürmer Ikeci Anya (66.) zum 1:1. Acht Wochen nach dem WM-Finale von Rio de Janeiro schaltete das Team von Bundestrainer Joachim Löw wieder erfolgreich um in den Pflichtspielmodus.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

"Stolzer" Löw dankbar nach 100. Sieg
Das erste Ziel ist erreicht. Deutschland steht nach einem 3:1 gegen Kamerun im Halbfinale des Confed Cups. Demirbay und zweimal Werner erzielen die Tore. Löws Jungs …
"Stolzer" Löw dankbar nach 100. Sieg
DFB-Sieg gegen Kamerun: Die Bilder zum Spiel
Erst war‘s eine Wackelpartie - dann machten der Schiedsrichter und Timo Werner den Deckel drauf. Deutschland hat beim Confed Cup mit einem Sieg gegen Kamerun das …
DFB-Sieg gegen Kamerun: Die Bilder zum Spiel
Stindl rettet Deutschland 1:1 nach Fehlstart gegen Chile
Den Härtetest gegen den Südamerikameister Chile haben die Probanden von Joachim Löw nur bedingt bestanden. Phasenweise gerät die deutsche Mannschaft arg unter Druck, …
Stindl rettet Deutschland 1:1 nach Fehlstart gegen Chile
Bilder: DFB-Elf erkämpft Punkt gegen Südamerika-Champion
Die deutsche Nationalmannschaft ist beim Confed Cup in Russland auf Halbfinalkurs. Das Perspektivteam von Bundestrainer Joachim Löw trennte sich am Donnerstag in Kasan …
Bilder: DFB-Elf erkämpft Punkt gegen Südamerika-Champion

Kommentare