Deutschland, Schottland, EM-Qualifikation
1 von 87
Zum Start in die EM-Qualifikation gegen Schottland lässt die deutsche Nationalelf zunächst wenig anbrennen. Thomas Müller bringt Deutschland in Durchgang eins mit 1:0 per Kopf in Führung. Doch in der zweiten Hälfte werden die Schotten mutiger und kommen zum Ausgleich. Müller mit seinem zweiten Treffer sorgt dann aber für Erleichterung und die ersten drei Punkte auf dem Weg zur EURO 2016.
Deutschland, Schottland, EM-Qualifikation
2 von 87
Zum Start in die EM-Qualifikation gegen Schottland lässt die deutsche Nationalelf zunächst wenig anbrennen. Thomas Müller bringt Deutschland in Durchgang eins mit 1:0 per Kopf in Führung. Doch in der zweiten Hälfte werden die Schotten mutiger und kommen zum Ausgleich. Müller mit seinem zweiten Treffer sorgt dann aber für Erleichterung und die ersten drei Punkte auf dem Weg zur EURO 2016.
Deutschland, Schottland, EM-Qualifikation
3 von 87
Zum Start in die EM-Qualifikation gegen Schottland lässt die deutsche Nationalelf zunächst wenig anbrennen. Thomas Müller bringt Deutschland in Durchgang eins mit 1:0 per Kopf in Führung. Doch in der zweiten Hälfte werden die Schotten mutiger und kommen zum Ausgleich. Müller mit seinem zweiten Treffer sorgt dann aber für Erleichterung und die ersten drei Punkte auf dem Weg zur EURO 2016.
Deutschland, Schottland, EM-Qualifikation
4 von 87
Zum Start in die EM-Qualifikation gegen Schottland lässt die deutsche Nationalelf zunächst wenig anbrennen. Thomas Müller bringt Deutschland in Durchgang eins mit 1:0 per Kopf in Führung. Doch in der zweiten Hälfte werden die Schotten mutiger und kommen zum Ausgleich. Müller mit seinem zweiten Treffer sorgt dann aber für Erleichterung und die ersten drei Punkte auf dem Weg zur EURO 2016.
Deutschland, Schottland, EM-Qualifikation
5 von 87
Zum Start in die EM-Qualifikation gegen Schottland lässt die deutsche Nationalelf zunächst wenig anbrennen. Thomas Müller bringt Deutschland in Durchgang eins mit 1:0 per Kopf in Führung. Doch in der zweiten Hälfte werden die Schotten mutiger und kommen zum Ausgleich. Müller mit seinem zweiten Treffer sorgt dann aber für Erleichterung und die ersten drei Punkte auf dem Weg zur EURO 2016.
Deutschland, Schottland, EM-Qualifikation
6 von 87
Zum Start in die EM-Qualifikation gegen Schottland lässt die deutsche Nationalelf zunächst wenig anbrennen. Thomas Müller bringt Deutschland in Durchgang eins mit 1:0 per Kopf in Führung. Doch in der zweiten Hälfte werden die Schotten mutiger und kommen zum Ausgleich. Müller mit seinem zweiten Treffer sorgt dann aber für Erleichterung und die ersten drei Punkte auf dem Weg zur EURO 2016.
Deutschland, Schottland, EM-Qualifikation
7 von 87
Zum Start in die EM-Qualifikation gegen Schottland lässt die deutsche Nationalelf zunächst wenig anbrennen. Thomas Müller bringt Deutschland in Durchgang eins mit 1:0 per Kopf in Führung. Doch in der zweiten Hälfte werden die Schotten mutiger und kommen zum Ausgleich. Müller mit seinem zweiten Treffer sorgt dann aber für Erleichterung und die ersten drei Punkte auf dem Weg zur EURO 2016.
Deutschland, Schottland, EM-Qualifikation
8 von 87
Zum Start in die EM-Qualifikation gegen Schottland lässt die deutsche Nationalelf zunächst wenig anbrennen. Thomas Müller bringt Deutschland in Durchgang eins mit 1:0 per Kopf in Führung. Doch in der zweiten Hälfte werden die Schotten mutiger und kommen zum Ausgleich. Müller mit seinem zweiten Treffer sorgt dann aber für Erleichterung und die ersten drei Punkte auf dem Weg zur EURO 2016.

EM-Qualifikation

Eine Eins, viele Vierer - Bilder und Noten zu Deutschland - Schottland

Dortmund - Dank Weltmeister Thomas Müller hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft einen erfolgreichen Start in die Qualifikation zur Fußball-EM 2016 hingelegt.

Mit seinem vierten Tore-Doppelpack im DFB-Trikot sicherte der Münchner das 2:1 (1:0) gegen Schottland. Der fünffache WM-Torschütze war am Sonntagabend vor 60 209 Zuschauern in Dortmund in der 18. Minute mit Kopf und in der 71. Minute mit dem Fuß erfolgreich. Für die mutigen Schotten traf der agile Außenstürmer Ikeci Anya (66.) zum 1:1. Acht Wochen nach dem WM-Finale von Rio de Janeiro schaltete das Team von Bundestrainer Joachim Löw wieder erfolgreich um in den Pflichtspielmodus.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Schalke meistert Pflichtaufgabe souverän
Gelsenkirchen - Das Polster war beruhigend. Und Schalke gab sich keine Blöße. Der Verein hat seine Pflichtaufgabe souverän gemeistert und ist ohne großen Aufwand ins …
Schalke meistert Pflichtaufgabe souverän
Lautern feiert Heimsieg - Stuttgart besiegt Heidenheim
Beim Sieg des VfB Stuttgart trifft Neuzugang Josip Brekalo mit einem Traumtor, der 1. FC Kaiserslautern verschafft sich etwas Luft zu den Abstiegsrängen. In Braunschweig …
Lautern feiert Heimsieg - Stuttgart besiegt Heidenheim
Schalke in Europa League auf Achtelfinal-Kurs
Nach den jüngsten Erfolgen in der Liga und im Pokal gewinnt der FC Schalke 04 auch in der Europa League. Mit dem souveränen Auswärtssieg bei PAOK Saloniki ist der …
Schalke in Europa League auf Achtelfinal-Kurs
Niederlage gegen Florenz - Gladbach bangt um Achtelfinale
So hatten sich die Gladbacher das nicht vorgestellt. Das Achtelfinale der Europa League ist nach der unnötigen Niederlage gegen Florenz in weite Ferne gerückt. Nach dem …
Niederlage gegen Florenz - Gladbach bangt um Achtelfinale

Kommentare