+
Jens Keller hat einen neuen Job.

Neuer Chefcoach

Ehemaliger Schalke-Trainer geht zum 1. FC Nürnberg

  • schließen

Jens Keller, ehemaliger Trainer des FC Schalke 04, wird neuer Trainer des 1. FC Nürnberg. Einer seiner Nachfolger sucht derweil sein Glück im Ausland.

Gelsenkirchen – Jens Keller hat einen neuen Job. Den ehemaligen Trainer des FC Schalke 04 zieht es in die 2. Bundesliga.

Wie wa.de* berichtet, unterschreibt Jens Keller einen Vertrag beim 1. FC Nürnberg. Währenddessen zog es einen seiner Nachfolger, Domenico Tedesco, eher nach Russland – obwohl andere Angebote wohl vorlagen.

Ex-Schalke-Trainer mit neuem Job – beim Rivalen hingegen dicke Luft

Beim Revierrivalen des FC Schalke 04, Borussia Dortmund, wird derweil ebenfalls über das Traineramt gesprochen – was allerdings weniger gut für Lucien Favre ist. Für Aufsehen abseits des Fußballs sorgte hingegen ein irres Gerücht rund um BVB-Star Mats Hummels, berichtet wa.de* ebenfalls. maho

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wirbel um Özil-Tweet: China streicht Arsenal-Übertragung
Mit Äußerungen zur Situation der muslimischen Minderheit der Uiguren in China hat Mesut Özil den Ärger Pekings auf sich gezogen, den nun auch sein Club zu spüren …
Wirbel um Özil-Tweet: China streicht Arsenal-Übertragung
"Niederlagen, die weh tun": Gladbachs zweiter später K.o.
Innerhalb von nur vier Tagen ist Borussia Mönchengladbach aus der Europa League geflogen und hat die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga verloren. Auch am Sonntag …
"Niederlagen, die weh tun": Gladbachs zweiter später K.o.
Brutaler Kung-Fu-Kick bei Schalke gegen Frankfurt: Nübel streckt Gacinovic nieder
im Spiel Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt sah Knappen-Keeper Alexander Nübel die rote Karte - der 23-Jährige hatte Gacinovic in Kung-Fu-Manier niedergestreckt.
Brutaler Kung-Fu-Kick bei Schalke gegen Frankfurt: Nübel streckt Gacinovic nieder
Live: So sehen Sie Eintracht Frankfurt bei Schalke im TV und Live-Stream
15. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Eintracht Frankfurt muss auf Schalke ran. So sehen Sie das Spiel live im TV und im Stream. 
Live: So sehen Sie Eintracht Frankfurt bei Schalke im TV und Live-Stream

Kommentare