+
Eintracht Frankfurt muss am Sonntag beim SC Freiburg ran. 

Bundesliga

Live: So sehen Sie Eintracht Frankfurt gegen SC Freiburg im TV und Live-Stream

  • schließen

Elfter Spieltag der Fußball-Bundesliga. Eintracht Frankfurt muss beim SC Freiburg ran. Anpfiff ist am Sonntag um 18 Uhr. So sehen Sie das Spiel live im TV und im Stream. 

Freiburg/Augsburg - Nach der bitteren Niederlage gegen Standard Lüttich in der Europa League wartet nun gleich die nächste schwere Aufgabe auf Eintracht Frankfurt. Am Sonntag (10.11.2019) müssen die Hessen gegen den aktuellen Tabellenfünften SC Freiburg ran. Keine leichte Aufgabe für die Frankfurter. 

Nach einer durchschnittlichen Saison 2018/19 und Tabellenplatz 13 haben sich die Freiburger in der Sommerpause gut auf die neue Saison  vorbereitet, Trainer Christian Streich hat seiner Mannschaft genug Selbstvertrauen mit auf den Weg gegeben. Das hat sich offensichtlich gelohnt, denn die Breisgauer spielen bisher ein tolle Saison.

Stürmer des SC Freiburg mischen die Liga auf – Eintracht Frankfurt düpiert den FC Bayern München

Die schillerndsten Stars dieses Erfolgs sind neben Trainer Christian Streich vor allem Nils Petersen und Luca Waldschmidt. Die beiden Stürmer üben mächtig Druck auf die gegnerische Defensive aus und erzielten neun der 19 Freiburger Tore. Die Frankfurter Defensive sollte dieses Sturm-Duo also auf keinen Fall aus den Augen lassen. 

Aber auch bei der Eintracht läuft es derzeit gut. Zwar verloren die Hessen das wichtige Spiel gegen Standard Lüttich in der Gruppenphase der Europa League, in der Liga gab es jedoch zuletzt eine Glanzstunde, denn die Frankfurter düpierten den FC Bayern München in der vergangenen Woche im heimischen Stadion und gewannen am Ende mit 5:1. 

Eintracht Frankfurt: Nach Sieg gegen FC Bayern München mit breiter Brust zum SC Freiburg

Mit einem Sieg könnten die Hessen den Anschluss an die oberen Tabellenplätze halten, derzeit liegen die Frankfurter mit 17 Punkten auf Rang sieben. Und trotz der Niederlage werden die Hessen nach dem Erfolg gegen den FC Bayern sicher mit breiter Brust in den Breisgau fahren. 

Anpfiff der Partie zwischen Eintracht Frankfurt und dem SC Freiburg ist am Sonntag, 10.11.2019, um 18 Uhr. Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie das Bundesligaspiel live im TV und Live-Stream verfolgen können.

Eintracht Frankfurt gegen SC Freiburg: Bundesliga live auf Sky

  • Der Pay-TV-Sender Sky überträgt die Partie von Eintracht Frankfurt gegen den SC Freiburg am 10.11.2019 live und in voller Länge. 
  • Die Übertragung beginnt am Sonntagnachmittag um 17.30 Uhr auf dem Sender Sky Sport Bundesliga 1
  • Kommentator des Spiels ist Toni Tomic
  • Die Highlights des Spiels können beim Online-Streaming-Dienst Dazn etwa 40 Minuten nach dem Spiel angesehen werden. Ab 21.45 Uhr darf dann die ARD die Zusammenfassungen des Spiels zeigen. Das geschieht meistens in den Dritten Programmen. 

Eintracht Frankfurt gegen SC Freiburg: Bundesliga im Live-Stream von Sky

  • Der Pay-TV-Sender Sky zeigt die Bundesliga-Partie der Eintracht gegen den SC Freiburg am 10.11.2019 live im Internet
  • Einen kostenlosen Live-Stream bietet Sky nicht an.
  • Sky-Kunden können den Live-Stream des Spiels über die Funktion "Sky Go" verfolgen
  • Die App „Sky Go“ gibt es sowohl für Apple-Geräte als auch für Android-Geräte
  • Wer kein Kunde bei Sky ist, kann das Spiel trotzdem mit einem Tagesticket sehen
  • Das "Sky-Ticket" kostet 9,99 Euro.

Eintracht Frankfurt gegen SC Freiburg: Verfolgen Sie das Spiel im Live-Ticker

Wie schlägt sich Eintracht Frankfurt gegen den SC Freiburg? Verfolgen Sie das Spiel in unserem Live-Ticker. 

Eintracht Frankfurt gegen SC Freiburg: Schiedsrichter und Stadion

Schiedsrichter der Partie am Sonntag, 10.11.2019, zwischen Eintracht Frankfurt und dem SC Freiburg ist Dr. Felix Brych. Ihm zur Seite stehen Mark Borsch und Stefan Lupp, Vierter Offizieller ist Florian Badstübner. Im Kölner Keller sitzt Benjamin Brand vor den Bildschirmen. 

Für die Fans von Eintracht Frankfurt dürfte die Reise in den Breisgau eine besondere werden, denn es wird das letzte Mal sein, dass sie eine Partie ihrer Mannschaft im Schwarzwald-Stadion verfolgen. Ab der kommenden Saison spielt der SC Freiburg nämlich in einem neuen Stadion. Das Schwarzwald-Stadion ist eine Traditionsstätte, die einige Fans sicher in Zukunft vermissen werden. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Siegversprechen: Löw will von DFB-Elf Männerfußball sehen
Die große Herbstdebatte um Mentalität und Zweikampfhärte schwappt auch zur Nationalmannschaft über. Joachim Löw nimmt das Schlagwort Männerfußball nicht in den Mund, …
Siegversprechen: Löw will von DFB-Elf Männerfußball sehen
Jens Keller wird Coach des 1. FC Nürnberg
Nürnberg (dpa) - Sieben Monate nach seinem Aus beim FC Ingolstadt übernimmt Jens Keller den 1. FC Nürnberg.
Jens Keller wird Coach des 1. FC Nürnberg
Live-Ticker: Eintracht Frankfurt testet gegen den SV Sandhausen
Eintracht Frankfurt testet in der Länderspielpause auf hohem nationalen Niveau gegen den SV Sandhausen. Wir sind ab 14 Uhr live für Sie dabei. 
Live-Ticker: Eintracht Frankfurt testet gegen den SV Sandhausen
"Nicht so schlimm, wie es aussieht": Stark strebt Debüt an
Acht Chancen auf sein erstes Länderspiel hatte der Berliner Stark bereits - noch aber steht für ihn im Löw-Team keine einzige Minute. Jetzt soll auch eine gebrochene …
"Nicht so schlimm, wie es aussieht": Stark strebt Debüt an

Kommentare