Eintracht-Vorstand Axel Hellmann verkündete positive Zahlen. Foto: Frank Rumpenhorst
+
Eintracht-Vorstand Axel Hellmann verkündete positive Zahlen. Foto: Frank Rumpenhorst

Erfolgreichstes Jahr

Eintracht Frankfurt vor weiterem Rekordumsatz

Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt steuert im laufenden Geschäftsjahr auf den nächsten Rekordumsatz zu.

Dies erklärte Vorstand Axel Hellmann bei der Mitgliederversammlung des Vereins in Frankfurt. Für die laufende Spielzeit prognostizierte er einen Umsatz von "mindestens 160 Millionen Euro" und damit "einen gewaltigen Sprung". In der vergangenen Spielzeit hatte der Umsatz nach Vereinsangaben rund 140 Millionen Euro betragen. "Das wird das erfolgreichste Jahr in der Geschichte der Aktiengesellschaft", sagte Hellmann über die AG, die seit 2000 besteht.

Grund für die bevorstehende Bestmarke ist unter anderem die Teilnahme der Hessen an der Europa League. Dort überstand Frankfurt die Vorrunde und tritt im Februar im Sechzehntelfinale des Wettbewerbs gegen Schachtjor Donezk an. Hellmann betonte, 2018 sei "vielleicht das herausragendste Jahr in der 120-jährigen Geschichte des Vereins" gewesen.

Im abgelaufenen Kalenderjahr hatten die Hessen unter anderem den DFB-Pokal gewonnen, Trainer Niko Kovac an den FC Bayern verloren und mit Nachfolger Adi Hütter als erster deutscher Verein alle sechs Spiele der Europa-League-Vorrunde gewonnen. Und konnte sich bis ins Viertelfinale vorkämpfen. Der Showdown im Viertelfinale steigt nun im Rückspiel gegen Benfica Lissabon.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bremer Politik "sehr skeptisch" bei DFL-Plänen
Bremen (dpa) - Die Bremer Politik blickt kritisch auf die Pläne der Deutschen Fußball Liga (DFL) zur Fan-Rückkehr in die Bundesliga-Stadien während der …
Bremer Politik "sehr skeptisch" bei DFL-Plänen
1. FC Köln verlängert mit Trainer Gisdol bis 2023
Köln (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat den Vertrag mit Trainer Markus Gisdol bis 2023 verlängert. Gisdols Kontrakt hatte sich durch den Klassenerhalt …
1. FC Köln verlängert mit Trainer Gisdol bis 2023
Wolfsburg - Schachtar Donezk im Live-Ticker: VfL-Ärger vor dem Rückspiel in der Europa League
Europa League im Live-Ticker: Wolfsburg will in der Ukraine gegen Schachtar Donezk das Ergebnis aus dem Hinspiel drehen. Der ukrainische Meister ist jedoch eingespielt.
Wolfsburg - Schachtar Donezk im Live-Ticker: VfL-Ärger vor dem Rückspiel in der Europa League
HSV News: Fans aufgepasst – live beim Training sein, trotz Coronavirus
Die Profis des Hamburger SV starten wieder mit dem Training. Wegen des Coronavirus-Sars-CoV-2 ist das Gelände geschlossen. Doch Fans können trotzdem live dabei sein. Per …
HSV News: Fans aufgepasst – live beim Training sein, trotz Coronavirus

Kommentare