+
Ist die Einrtacht an diesem Rasta-Mann dran?

Marktwert drei Millionen Euro

Wechselt dieser Rasta-Mann zu Eintracht Frankfurt?

  • schließen

Verpflichtet die Eintracht einen 23 Jahre alten Belgier? Die Leistungsdaten des Linksaußen können sich sehen lassen.

Frankfurt - Nach den Sieg gegen Inter Mailand muss die Eintracht im Viertelfinale der Euroleague gegen Benfica Lissabon ran. Im Hinspiel sind die Frankfurter bei dem Rekordmeister in Portugal zu Gast (11. April), im Rückspiel am 18. April spielt die Eintracht auf heimischen Rasen in der Commerzbank-Arena. Neben der Europaleague ist gerade aber auch was anderes in aller Munde: Ein möglicher Transfer. Wechselt dieser Rasta-Mann an den Main?

Eintracht Frankfurt: Wechselt dieser Rasta-Mann an den Main?

Die Rede ist von Theo Bongonda. Die belgische Zeitung Het Laatste Nieuws berichtete bereits vor einigen Wochen, dass mehrere deutsche Vereine Interesse an dem 23-Jährigen bekundet hätten. Nun wird die Eintracht, die gegen Mailand ein besonderer Abend auf ganz großer Bühne erwartete, als möglicher Kandidat genannt. Von Vereinsseite hört man bezüglich des Transfergerüchtes nichts. Klar, die volle Konzentration von Spielern und Verantwortlichen lag auf dem Achtelfinal-Rückspiel in Mailand im Giuseppe-Meazza-Stadion. 

U21-Nationalspieler Theo Bongonda bei Eintracht im Gespräch

Theo Bongonda, hier bei seiner Vorstellung bei Celta Vigo im Jahr 2015.

Theo Bongonda Mbul’Ofeko Batombo, wie der Linksaußen mit ganzem Namen heißt, wurde am 20. November 1995 im belgischen Charleroi geboren. Der Flügelflitzer besitzt die belgische und kongolesische Staatsbürgerschaft, hat sich allerdings für sein Geburtsland entschieden. Für die U21-Nationalmannschaft bestritt Theo Bongonda bislang acht Länderspiele und schoss zwei Tore. Der 1,77 Meter große Angreifer lernte das Kicken bei kleineren Vereinen, spielte jedoch bereits für Celta Vigo (Europacup-Gegner der Eintracht 2006) und Trabzonspor.

Eintracht müsste für Theo Bongonda etwa fünf Millionen Euro zahlen

Aktuell spielt Theo Bongonda beim belgischen Erstligisten SV Zulte Waregem (40.000-Einwohner-Stadt in Westflandern). Die Statistik des Stürmers kann sich sehen lassen: In 27 Ligaspielen traf er achtmal, neun Tore bereitete der Linksfuß vor. Einige Eintracht-Fans, die wegen des Montagsspiels in Düsseldorf sauer waren, sehen Theo Bongonda als potentiellen Rebic-Ersatz, andere eher ein Back-up. Der Marktwert liegt bei drei Millionen Euro, eine mögliche Ablöse von fünf Millionen Euro scheint realistisch.

Passend: Eintracht Frankfurt: Haller-Wechsel nach Italien? Transfer-Hammer bahnt sich an

Matthias Hoffmann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kovac mit US-Tour zufrieden - Boateng wieder eine Option
Kansas City (dpa) - Trainer Niko Kovac hat schon vor dem letzten Testspiel ein erstes positives Fazit der USA-Reise des FC Bayern München gezogen.
Kovac mit US-Tour zufrieden - Boateng wieder eine Option
Angebliche Vergewaltigung: Keine Anklage gegen Cristiano Ronaldo
Cristiano Ronaldo kann erst einmal durchatmen - Die Anklage wegen Vergewaltigung wurde fallengelassen. Ist der portugiesische Superstar von Juventus Turin nun aus dem …
Angebliche Vergewaltigung: Keine Anklage gegen Cristiano Ronaldo
Sportdirektor bestätigt: Europäischer Klub arbeitet an Ronaldinho-Comeback
Es wäre das Comeback des Jahrtausends! Der einzig wahre Ronaldinho könnte tatsächlich auf die europäische Fußball-Bühne zurückkehren. 
Sportdirektor bestätigt: Europäischer Klub arbeitet an Ronaldinho-Comeback
Ohne Thiago geht "nix": Bayern-Taktgeber mit neuem Status
Im kleinen, aber feinen Bayern-Kader verfügt Niko Kovac über einen sehr speziellen "Pool" an Mittelfeldspielern. Einer sticht auf der USA-Reise heraus und hat sich so …
Ohne Thiago geht "nix": Bayern-Taktgeber mit neuem Status

Kommentare