EM 2016, DFB-Team, Training, Evian les Bains
1 von 34
Lockerer Aufgalopp. Am ersten Tag in Evian les Baines bat Joachim Löw seine Spieler gleich auf den Trainingsplatz. 2000 Fans bejubelten das DFB-Team bei den Übungen. Für einen Schockmoment sorgte Antonio Rüdiger. Er verletzte sich bei einem Zweikampf mit Thomas Müller.
EM 2016, DFB-Team, Training, Evian les Bains
2 von 34
Lockerer Aufgalopp. Am ersten Tag in Evian les Baines bat Joachim Löw seine Spieler gleich auf den Trainingsplatz. 2000 Fans bejubelten das DFB-Team bei den Übungen. Für einen Schockmoment sorgte Antonio Rüdiger. Er verletzte sich bei einem Zweikampf mit Thomas Müller.
EM 2016, DFB-Team, Training, Evian les Bains
3 von 34
Lockerer Aufgalopp. Am ersten Tag in Evian les Baines bat Joachim Löw seine Spieler gleich auf den Trainingsplatz. 2000 Fans bejubelten das DFB-Team bei den Übungen. Für einen Schockmoment sorgte Antonio Rüdiger. Er verletzte sich bei einem Zweikampf mit Thomas Müller.
EM 2016, DFB-Team, Training, Evian les Bains
4 von 34
Lockerer Aufgalopp. Am ersten Tag in Evian les Baines bat Joachim Löw seine Spieler gleich auf den Trainingsplatz. 2000 Fans bejubelten das DFB-Team bei den Übungen. Für einen Schockmoment sorgte Antonio Rüdiger. Er verletzte sich bei einem Zweikampf mit Thomas Müller.
EM 2016, DFB-Team, Training, Evian les Bains
5 von 34
Lockerer Aufgalopp. Am ersten Tag in Evian les Baines bat Joachim Löw seine Spieler gleich auf den Trainingsplatz. 2000 Fans bejubelten das DFB-Team bei den Übungen. Für einen Schockmoment sorgte Antonio Rüdiger. Er verletzte sich bei einem Zweikampf mit Thomas Müller.
EM 2016, DFB-Team, Training, Evian les Bains
6 von 34
Lockerer Aufgalopp. Am ersten Tag in Evian les Baines bat Joachim Löw seine Spieler gleich auf den Trainingsplatz. 2000 Fans bejubelten das DFB-Team bei den Übungen. Für einen Schockmoment sorgte Antonio Rüdiger. Er verletzte sich bei einem Zweikampf mit Thomas Müller.
EM 2016, DFB-Team, Training, Evian les Bains
7 von 34
Lockerer Aufgalopp. Am ersten Tag in Evian les Baines bat Joachim Löw seine Spieler gleich auf den Trainingsplatz. 2000 Fans bejubelten das DFB-Team bei den Übungen. Für einen Schockmoment sorgte Antonio Rüdiger. Er verletzte sich bei einem Zweikampf mit Thomas Müller.
EM 2016, DFB-Team, Training, Evian les Bains
8 von 34
Lockerer Aufgalopp. Am ersten Tag in Evian les Baines bat Joachim Löw seine Spieler gleich auf den Trainingsplatz. 2000 Fans bejubelten das DFB-Team bei den Übungen. Für einen Schockmoment sorgte Antonio Rüdiger. Er verletzte sich bei einem Zweikampf mit Thomas Müller.

In Evian-les-Bains

DFB-Training: Traum-Empfang und Rüdiger-Schock - Bilder

Evian-les-Bains - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat mit 21 Spielern ihr erstes Training in Évian-les-Bains bestritten. Mit dabei: Tausende jubelnde Fans.

Bei der öffentlichen Übungseinheit vor rund 2000 Zuschauern im Stade Camille Fournier fehlten am Dienstagabend nur der noch angeschlagene Innenverteidiger Mats Hummels und Lukas Podolski auf dem Rasen. Der 31-jährige Podolski wird nach der Geburt seiner Tochter Maya erst am Mittwoch im französischen EM-Quartier des Weltmeisters erwartet. Bei dem Training auf dem Platz mit einem herrlichen Ausblick auf den Genfer See war auch Sami Khedira im Einsatz. Der Weltmeister hatte sich beim 2:0 gegen Ungarn am Wochenende leicht am Fuß verletzt.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Hoffenheim 1:2 im Königsklassen-Playoff gegen Liverpool
Ein mutiger Auftritt war zu wenig. 1899 Hoffenheim unterliegt im Playoff-Hinspiel zur Champions League dem FC Liverpool. Knackpunkte waren ein schwach geschossener …
Hoffenheim 1:2 im Königsklassen-Playoff gegen Liverpool
Schalke und Hertha mit Mühe im DFB-Pokal weiter
Lange musste Domenico Tedesco bei seinem Pflichtspiel-Debüt als Schalke-Trainer auf das erste Tor seines Teams warten. Dann erlöste ein Ukrainer die Schalker in Berlin. …
Schalke und Hertha mit Mühe im DFB-Pokal weiter
HSV blamiert sich - Leipzig, Hannover und Wolfsburg weiter
Der Hamburger SV ist als erster Fußball-Bundesligist in dieser Saison in der ersten Runde des DFB-Pokals gescheitert. Die Norddeutschen unterlagen trotz gut 70-minütiger …
HSV blamiert sich - Leipzig, Hannover und Wolfsburg weiter
Favoriten lösen Pflichtaufgabe - Bayern siegt 5:0, BVB 4:0
Der Traum von einem Pokal-Coup erfüllt sich für die Kleinen am Samstag nicht. Mit klaren Siegen ziehen Meister Bayern und Cupverteidiger Dortmund in die nächste Runde …
Favoriten lösen Pflichtaufgabe - Bayern siegt 5:0, BVB 4:0

Kommentare