„Unbehagliche Situation“

Torwart sieht Rot - der kuriose Grund hat nichts mit Fußball zu tun

  • schließen

Der Fußball schreibt wirklich die unglaublichsten Geschichten. In England flog ein Torwart vom Platz, weil er ein dringendes menschliches Bedürfnis verspürte. 

Ob es so eine rote Karte in der Geschichte des Fußballs schon mal gab? In der englischen National League North (6. Liga) flog Torwart Max Crocombe vom Platz. Der Keeper des Salford City hatte weder ein Foulspiel, noch eine Unsportlichkeit begangen. 

Stattdessen verrichtete der 24-Jährige ein „kleines Geschäft“ auf dem Platz. Der Neuseeländer verspürte in der 87. Spielminute so einen Druck, dass er nicht anders konnte, als seine Blase zu entleeren. Er ging an eine Tribüne und urinierte dorthin. 

Ein Ordner soll den Torwart zweimal ermahnt haben, sein Vorhaben nicht umzusetzen. Laut Medienberichten hatte ein empörter Augenzeuge deswegen sogar die Polizei verständigt. Konsequenzen zog schließlich der Schiedsrichter: Platzverweis! 

Im Live-Ticker des Heimteams liest sich das so: „Wir können bestätigen, dass Crocombe vom Feld geflogen ist, weil er während des Spiels urinierte. Wir machen keine Witze.“

Hinterher entschuldigte sich der Torwart für sein Verhalten. Er habe sich in einer „unbehaglichen Situation“ befunden. Es würde nicht wieder vorkommen. Sein Team sicherte sich trotzdem den 2:1-Auswärtssieg. 

Rubriklistenbild: © Twitter/rayspencer182

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Leicester siegt gegen West Ham - Tottenham schlägt Norwich
Leicester (dpa) - In der englischen Premier League bleibt Leicester City weiter zweiter Verfolger von Tabellenführer FC Liverpool.
Leicester siegt gegen West Ham - Tottenham schlägt Norwich
Griezmann verhindert Barca-Blamage bei Drittligist
Ibiza (dpa) - Superstar Antoine Griezmann hat den FC Barcelona mit einem Doppelpack vor einem frühzeitigen Ausscheiden im spanischen Fußball-Pokal gerettet.
Griezmann verhindert Barca-Blamage bei Drittligist
Juventus zieht problemlos ins Pokalhalbfinale ein
Turin (dpa) - Der italienische Fußball-Rekordmeister Juventus Turin hat das Halbfinale der Coppa Italia erreicht. Am Mittwoch setzte sich das Team um Superstar Cristiano …
Juventus zieht problemlos ins Pokalhalbfinale ein
Sänger einer bekannten Pop-Band gibt zu: „Ich wurde verprügelt, weil ich ein Klinsmann-Trikot trug“
Der Sänger der Austro Pop-Band „Wanda“ gibt in einem Interview zu, dass er als Jugendlicher Prügel bekam, weil er beim Kicken im Park in Wien ein Trikot eines …
Sänger einer bekannten Pop-Band gibt zu: „Ich wurde verprügelt, weil ich ein Klinsmann-Trikot trug“

Kommentare