+
Barcas Torschütze Lionel Messi (r) im Dribbling gegen Granadas Darwin Machis. Foto: Joan Monfort/AP/dpa

Primera Division

Erfolgreiches Trainerdebüt: Barcelona gewinnt dank Messi

Barcelona (dpa) - Dank Matchwinner Lionel Messi hat Quique Setién ein erfolgreiches Debüt als Trainer des FC Barcelona gefeiert.

Der 61 Jahre alte Coach gewann mit seinem Team aber nur mit viel Mühe 1:0 (0:0) gegen den FC Granada. Zudem mussten die Gäste nach dem Platzverweis gegen German Sanchez (Gelb-Rot/69. Minute) gut 20 Minuten mit neun Feldspielern auskommen. Fußball-Superstar Messi erlöste den Tabellenführer, der die Tabelle punktgleich mit Real Madrid (beide 43) weiter anführt, mit seinem Treffer in der 76. Minute.

Erst vor einer Woche hatten sich die Katalanen von Trainer Ernesto Valverde getrennt.

Homepage La Liga

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bayern sucht Lewandowski-Ersatz - BVB baut auf Haaland-Show
Ohne Liga-Toptorjäger Robert Lewandowski muss der FC Bayern in Hoffenheim auskommen. Dagegen setzt Borussia Dortmund am 24. Spieltag der Fußball-Bundesliga wieder auf …
Bayern sucht Lewandowski-Ersatz - BVB baut auf Haaland-Show
Erst desolat, dann stark: Hertha holt Punkt in Düsseldorf
Hertha lebt noch. Die Berliner versinken zwar eine Halbzeit lang tief im Abstiegskampf, erholen sich aber rechtzeitig. Zwei Neuzugänge schieben den Klinsmann-Wirbel für …
Erst desolat, dann stark: Hertha holt Punkt in Düsseldorf
Hertha sendet Lebenszeichen: Remis in Düsseldorf
Düsseldorf (dpa) - Hertha BSC hat im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga ein Lebenszeichen gesendet und nach 0:3-Rückstand bei Fortuna Düsseldorf überraschend noch …
Hertha sendet Lebenszeichen: Remis in Düsseldorf
Irre Aufholjagd: Krisen-Hertha punktet nach deutlichem Rückstand
Kurz nach den Klinsmann-Tagebüchern hat sich Hertha BSC bei Fortuna Düsseldorf zurückgekämpft und einen Punkt geholt. Danach sah es allerdings lange Zeit nicht aus. 
Irre Aufholjagd: Krisen-Hertha punktet nach deutlichem Rückstand

Kommentare