+
Ein historischer Moment: Michael Gregoritsch zieht ab und trifft

15-Jähriger erzielt Bundesliga-Tor

Wien - Sie sehen einen historischen Moment: In Österreich hat ein 15-Jähriger ein Bundesliga-Tor geschossen. Er schlägt damit sogar Diego Armando Maradona.

Das YouTube-Video

Österreich feiert ein neues Fußball-Supertalent: Mit gerade einmal 15 Jahren und 361 Tagen erzielte Michael Gregoritsch jetzt bei seinem Debüt in der Bundesliga (Österreichische 1. Liga) nach zwei Minuten und drei Ballkontakten das erste Tor.

Damit ist der Kapfenberger Jung-Stürmer einer der jüngsten Torschützen in allen europäischen Ligen. Selbst Diego Armando Maradona war bei seiner Tor-Premiere bereits 16 Jahre und 15 Tage alt. “Ein Steirer-Bua lässt Diego alt aussehen“, titelte die “Kronen Zeitung“ am Freitag. Auch “Zauber-Flo“ Lionel Messi sei im Vergleich zu dem 1,91 Meter großen Jungspund mit dem Milchbubi- Gesicht ein “Spätzünder“, hieß es. 

Nackte Tatsachen im Fußball-Stadion

Nackte Tatsachen im Stadion: Von sexy bis kurios

Zwar endete die Partie zwischen Kapfenberg und dem Tabellen- Dritten Austria Wien am Mittwoch letztlich 1:1 - aber da hatte Österreich bereits einen neuen Helden. Vater Werner Gregoritsch, der das Kapfenberger Team trainiert und den Filius persönlich eingewechselt hatte, konnte sein Glück kaum fassen. “Für mich geht da ein echter Lebenstraum in Erfüllung“, sagte er.

Als er vor 14 Jahren an Krebs erkrankt sei, habe er gebetet, dass er eines Tages wieder als Trainer aktiv sein könne und sein Sohn dann sein Spieler sei, erklärte er. Aus dem Traum wurde Realität: Medien bezeichnen Gregoritsch Junior bereits als “eine der heißesten Aktien im österreichischen Fußball“. Die Familie pocht allerdings darauf, dass der Sohnemann bodenständig bleibt. So gab es für den Kicker, der am Sonntag seinen 16. Geburtstag feiert, eine eher bescheidene Tor- Prämie: Ein Kebab beim Lieblings-Türken.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ausraster: Holger Badstuber beschimpft Schiedsrichter als „Muschis“
Ob das Konsequenzen hat für Holger Badstuber? Der Spieler des VfB-Stuttgart hat die Schiedsrichter als „Muschis“ beschimpft, als er beim Spiel gegen Holstein Kiel vom …
Ausraster: Holger Badstuber beschimpft Schiedsrichter als „Muschis“
Schalke verpasst Tabellenführung - Hoffenheim jubelt
Der FC Schalke 04 nutzt die Patzer der Konkurrenten wieder nicht. Die Königsblauen verpassen den Sprung an die Spitze. Die TSG Hoffenheim feiert einen Rückkehrer und …
Schalke verpasst Tabellenführung - Hoffenheim jubelt
Liverpools Siegesserie gerissen: Remis im Old Trafford
Es bleibt dabei. Jürgen Klopp kann im Old Trafford nicht gewinnen. Nach zuvor acht Siegen aus acht Saisonspielen endet die Erfolgsserie seines FC Liverpool ausgerechnet …
Liverpools Siegesserie gerissen: Remis im Old Trafford
Schalke verpasst Tabellenführung - Hoffenheim jubelt
Siebter statt Erster: Der FC Schalke 04 hat den Sprung an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga verpasst und Andrej Kramaric bei der TSG 1899 Hoffenheim zu einem …
Schalke verpasst Tabellenführung - Hoffenheim jubelt

Kommentare