+
Zwei Auswärtstore in Kasan reichten den "Blues" zum Einzug ins Halbfinale.

Rubin Kasan reicht 3:2-Sieg nicht

Europa League: Chelsea im Halbfinale

Moskau - Der FC Chelsea nimmt nach dem bitteren Champions-League-Aus immer mehr den Trostpreis ins Visier. Rubin Kasan brachte die Engländer nur kurz ins Schwitzen.

Der schon in der Vorrunde der Königsklasse gescheiterte Titelverteidiger zog trotz eines 2:3 (1:0) beim russischen Top-Klub Rubin Kasan ins Halbfinale der Europa League ein. Das Hinspiel an der Stamford Bridge hatten die Blues 3:1 gewonnen.

Die Gäste aus London gingen im Moskauer Luschniki-Stadion, das wegen seines Kunstrasens Rubin in den Wintermonaten als Europacup-Heimstatt dient, durch Fernando Torres (5.) und Victor Moses (55.) zweimal in Führung. Rubin glich durch Marcano (51.) und Gökdeniz Karadeniz (62.) jeweils aus. Das dritte Tor durch Bebars Natcho, der in der 75. Minute einen unberechtigten Foulelfmeter verwandelte, brachte Chelsea sogar noch ein wenig in Bedrängnis. Doch Rubin wollte 800 Kilometer entfernt von der Heimat kein weiteres Tor, geschweige denn die zwei Treffer, die zum Weiterkommen nötig waren, mehr gelingen.

Gewählt: Die beliebtesten Sport-Kommentatoren

Gewählt: Die beliebtesten Sport-Kommentatoren

Chelsea tat nicht mehr als nötig und machte die biederen Russen dadurch stärker, als sie tatsächlich waren. Wirklich in Gefahr gerieten die Gäste, bei denen Marko Marin auf der Bank saß und nicht zum Einsatz kam, aber nicht.

Am Freitag wird das Halbfinale ausgelost. Am Donnerstagabend wurden in den Spielen FC Basel gegen Tottenham Hotspur (Hinspiel: 2: 2), Lazio Rom gegen Fenerbahce Istanbul (0:2) und Newcastle United gegen Benfica Lissabon (1:3) die weiteren Teilnehmer ermittelt.

sid

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker zum Clasico: Real mit einem Neuen in der Startelf
Madrid - Garteh Bale rückt im Clasico zurück in die Startelf, Paco Alcacer ersetzt den gesperrten Neymar. Alle Chancen, Tore und Ereignisse lesen Sie bei uns im …
Live-Ticker zum Clasico: Real mit einem Neuen in der Startelf
Werner schießt Leipzig näher an Champions League
RB Leipzig ist nicht mehr weit entfernt von der Champions League. Allersdings verpassten die Sachsen beim 1:1 gegen willensstarke Schalker einen weiteren Sieg. Immerhin …
Werner schießt Leipzig näher an Champions League
Blamage für Klopp: Liverpool verliert gegen Crystal Palace
Liverpool - Jürgen Klopp und der FC Liverpool müssen im Kampf um die Qualifikation für die Champions League einen großen Rückschlag hinnehmen. Die „Reds“ verloren gegen …
Blamage für Klopp: Liverpool verliert gegen Crystal Palace
Bayern-Jäger Leipzig: Werner-Tor zum Unentschieden auf Schalke
Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 trotzt dem Aufsteiger aus Leipzig und bringt ein Unentschieden über die Zeit. Für RB ist ein Punkt bei der Jagd auf Bayern zu wenig.
Bayern-Jäger Leipzig: Werner-Tor zum Unentschieden auf Schalke

Kommentare