+
Die Mannschaft von Atletico Madrid feiert einen Treffer im Spiel gegen den FC Valencia. Foto: Enrique de la Fuente/gtres/dpa

Primera División

FC Barcelona muss Meisterfeier verschieben

Madrid (dpa) - Der FC Barcelona muss seine Meisterfeier noch einmal aufschieben. Verfolger Atletico Madrid kam in der Primera Division gegen den FC Valencia zu einem 3:2 (1:1)-Erfolg und verkürzte den Vorsprung auf den Tabellenführer aus Barcelona wieder auf neun Punkte.

Somit fehlt Barca noch ein Sieg zum 26. Meistertitel, da man das direkte Duell (1:1/2:0) gegen Atletico für sich entschieden hatte. Die fehlenden drei Punkte wollen sich die Katalanen nun im kommenden Heimspiel gegen Levante holen und den Titel mit dem heimischem Publikum im Camp Nou feiern. Am Vortag hatte das Team von Trainer Ernesto Valverde mit 2:0 bei CD Alaves den 24. Sieg im 34. Meisterschaftsspiel der Saison erkämpft.

Für AtIetico schossen Alvaro Morata (9.), Weltmeister Antoine Griezmann (49.) und Angel Correa (81.) den Sieg heraus. Kevin Gameiro (36.) und Daniel Pajero (77./Handelfmeter) hatten vor 43.531 Zuschauern zweimal den zwischenzeitlichen Ausgleich besorgt.

Spielstatistik zu Atletico - Valencia

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Justice for George": Proteste bringen DFB in ein Dilemma
Weltweit protestieren Sportler nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd in den USA gegen Rassismus und Polizeigewalt. Die Welle erreicht auch die …
"Justice for George": Proteste bringen DFB in ein Dilemma
Vorsichtige Gedankenspiele: Rückkehr der Fans in 2020?
Geisterspiele sind in der Fußball-Bundesliga zur befremdlichen Normalität geworden. Nur wie lange noch? Erste Gedankenspiele wecken die Hoffnung auf eine Rückkehr der …
Vorsichtige Gedankenspiele: Rückkehr der Fans in 2020?
Eintracht Frankfurt wird nach Sieg gegen Schalke zum Bonus-Spiel: Werder Bremen winkt der Sprung nach oben
Werder Bremen hat gegen Schalke 04 einen ganz wichtigen 1:0-Sieg im Abstiegskampf eingefahren. Es winkt nun der Sprung nach oben - Eintracht Frankfurt wird zum …
Eintracht Frankfurt wird nach Sieg gegen Schalke zum Bonus-Spiel: Werder Bremen winkt der Sprung nach oben
Gladbachs Thuram stärkt sein Profil mit Toren und Gesten
Durch das 4:1 gegen Union Berlin ist Borussia Mönchengladbach die erneute Europapokal-Teilnahme praktisch nicht mehr zu nehmen. Dass das Rose-Team weiter um die dritte …
Gladbachs Thuram stärkt sein Profil mit Toren und Gesten

Kommentare