1 von 44
Im Halbfinale der Champions League trifft der FC Bayern auf Real Madrid. Wir haben die Bilanz beider Teams und ein kurzes Porträt der Königlichen erstellt.
2 von 44
29. Februar 2000: Zwischenrunde der Champions League 1999/2000: Bayern spielt eine überragende Partie und gewinnt im Santiago Bernabeu mit 4:2.
3 von 44
Das Rückspiel acht Tage später wird zum Lothar-Matthäus-Abschiedsspiel. Zwei Tage später wechselt Matthäus in die USA nach New York.
4 von 44
Als Matthäus ausgewechselt wird, gibt es rührende Szenen. Trainer Ottmar Hitzfeld hat Tränen in den Augen.
5 von 44
Das überragende 4:1 durch die Tore von Scholl, Elber und Zickler (2) gerät dabei zur Nebensache.
6 von 44
Im Verlauf der Saison sollten sich die Wege der beiden Teams aber noch einmal kreuzen ...
7 von 44
Im Halbfinale gibt es das gleiche Duell noch einmal: Nachdem die Bayern das Hinspiel in Madrid mit 0:2 verloren hatten, wähnen sie sich im Rückspiel nach dem frühen 1:0 durch Carsten Jancker (Bild) auf einem guten Weg.
8 von 44
Doch Real erzielt durch Anelka den zwischenzeitlichen Ausgleich und kann sich so eine 1:2-Niederlage leisten. Bayern ist raus und Real gewinnt am Ende die Champions League.

"La Bestia Negra" gegen Königliche

Bayern-Gegner Real: Bilanz und Porträt

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Diego Costa rettet Spanien den Sieg
Kasan (dpa) - Diego Costa hat WM-Favorit Spanien gegen den krassen Außenseiter Iran auf Achtelfinal-Kurs gebracht und den Hoffnungen der leidenschaftlich verteidigenden …
Diego Costa rettet Spanien den Sieg
Suárez führt Uruguay ins Achtelfinale
Uruguay und Russland haben als erste Teams den Sprung ins WM-Achtelfinale geschafft. Die Südamerikaner bezwangen Saudi-Arabien mit 1:0.
Suárez führt Uruguay ins Achtelfinale
Klimawandel in Jogis Wohlfühloase
Sonne, Strand, Meer: Das Urlaubsflair in Sotschi soll beim wankenden Weltmeister wie eine Frischzellenkur wirken. Manager Bierhoff kündigt personelle und taktische …
Klimawandel in Jogis Wohlfühloase
Lewandowski WM-Debüt misslingt: Polen patzt gegen Senegal
Polens WM-Hoffnungen haben einen schweren Dämpfer bekommen. Zum Auftakt verliert das Team gegen Senegal. Topstar Robert Lewandowski kann bei seiner WM-Premiere keine …
Lewandowski WM-Debüt misslingt: Polen patzt gegen Senegal

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.