Nach 30 Jahren Flaute endlich der Meistertitel.  Liverpool-Fans feiern Meisterschaft und vergessen für eine Nacht die Corona-Krise
+
Nach 30 Jahren Flaute endlich der Meistertitel.  Liverpool-Fans feiern Meisterschaft und vergessen für eine Nacht die Corona-Krise

Das lange Warten hat ein Ende

FC Liverpool: Internationale Presse feiert Klopp - Meisterfeier hat nur einen Makel

Liverpool ist nach 30 Jahren wieder Meister in der Premier League. Die internationale Presse feiert Jürgen Klopp - die Meisterfeier hat nur einen Makel.

  • Der FC Liverpool feiert nach der Niederlage von Konkurrent Manchester City die erste Meisterschaft seit 30 Jahren
  • Die englische Presse feiert Meister-Macher Jürgen Klopp
  • Liverpool-Legende Steven Gerrard in Feierlaune

Liverpool - Der FC Liverpool ist erstmals nach 30 Jahren wieder Meister der Premier League. Nachdem Konkurrent Manchester City beim FC Chelsea mit 1:2 verlor, durften die „Reds“ den vorzeitigen Titelgewinn daheim auf dem Sofa feiern. Mit 86 Punkten in 31 Spielen, ließ Liverpool bislang lediglich sieben Punkte liegen und ist mit 23 Zählern Vorsprung bereits sieben Spieltage vor Schluss uneinholbar. Eine Meisterleistung in der womöglich stärksten Liga der Welt, die auch in der Presse Anerkennung nach sich zog.

Der FC Liverpool ist nicht zu stoppen. Das Team von Jürgen Klopp sichert sich überlegen den Titel.

Liverpool neuer Premier-League-Champion: Presse feiert Meister-Coach Jürgen Klopp

Jürgen Klopp, „The Normal One“, steht im Zentrum der zahlreichen Presse-Reaktionen. Der ehemalige BVB-Coach wird unter anderem als „Genie“, „Messias“ oder „Erlöser“ gefeiert. Der Gewinn der Premier League ist nach dem Triumph in der Champions League 2019 Klopps zweiter Schritt zur Liverpool-Legende.

FC Liverpool ist Meister: Jürgen Klopp wird zur Legende - Pressestimmen aus England

Daily Telegraph: „Dass Liverpool diese Mannschaft von Man City mit so einem Vorsprung geschlagen hat, ist einer der größten Erfolge aller Zeiten.“

The Guardian: „Das war eine Vernichtung. Vom Spätsommer bis zum Frühjahr wirkte es, als würde Klopps Team nach anderen physikalischen Gesetzen funktionieren als alle anderen.“

The Independent: „Nach 30 Jahren ohne eine englische Meisterschaft sind die Reds wieder Champions, und nach einer Saison für die Ewigkeit könnte es nicht verdienter sein.“

Daily Mirror: „Pep Guardiolas zweijährige Herrschaft ist vorbei. Manchester City gab die Kontrolle über die Premier League an der Stamford Bridge aus der Hand, in Wirklichkeit hatten sie sie aber schon lange verloren.“

The Times: „Für alle, die Liverpool lieben, bedeutet dieser Titel Erleichterung und Freude sowie einen immensen Glauben an die Zukunft unter dem inspirierenden Jürgen Klopp. Und da sind sich die Liverpool-Fans inmitten der Emotionen, von denen sie gestern Abend und heute und in den kommenden Tage ergriffen sind, einig: Klopp wird seine Spieler dazu bringen, den Titel zu verteidigen.“

The Athletic:Jürgen Klopp - das faustgeballte Genie verwirklicht Liverpools Träume.“

Jürgen Klopp holt mit dem FC Liverpool den Premier-League-Titel: Weitere internationale Pressestimmen

La Gazzetta dello Sport (Italien): „Energie, Charisma, die Fähigkeit, seine mentale Stärke an alle weiterzugeben und seine Schützlinge wachsen zu lassen, indem er sie in Champions verwandelt - das macht Jürgen Klopp aus. Sein Meisterwerk ist wohl Virgil Van Dijk.“

Marca (Spanien):Jürgen Klopp: der, der die Geschichte von Liverpool verändert hat. Damit besteigt Klopp den Olymp der Reds-Legenden. Liverpool hat 30 Jahre und eine Pandemie gebraucht, um wieder eine Meisterschaft zu gewinnen.“

AS (Spanien): „Es war ein Eroberungsprozess. Jürgen Klopp ist der Hauptarchitekt des Liverpooler Siegeszuges. Seit seiner Ankunft hat Liverpool nicht aufgehört, das Fußballniveau zu steigern. Die Ideologie des Trainers ist klar zu erkennen.“

L'Équipe (Frankreich):Liverpool ist Meister. Ein so langes Warten. Ein Meistertitel hat noch nie so viel Erwartung und Frustration geweckt. Die Reds sind endlich am Ziel, müssen aber hinter verschlossenen Türen feiern.“

Jürgen Klopp wird gefeiert: Liverpool ist Meister - Pressestimmen aus Deutschland - es gibt nur einen Makel

Bild: „Meister Klopp weint im TV - Pep patzt Liverpool zum Titel. Es ist eine Nacht, die in Liverpools Geschichte eingehen wird. Heute trägt die ganze 552 000-Einwohner-Stadt rot! Erstmals seit 30 Jahren hat der FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp den Premier-League-Titel geholt.“

SZ: „Liverpool ist Meister - Klopp weint vor Freude. 30 Jahren musste der FC Liverpool warten, jetzt ist das Team wieder englischer Fußballmeister. Trainer Jürgen Klopp ist überwältigt, die Fans missachten alle Abstandsregeln.“

kicker: „Klopp, der Erlöser. Klopp ist mit dem FC Liverpool zum heiligen Gral vorgestoßen, hat nach 30 Jahren endlich das Verlangen der Reds nach der 19. Englischen Meisterschaft stillen können.“

Glückwünsche gab es natürlich auch aus der Bundesliga von Klopps Ex-Vereinen Borussia Dortmund und Mainz 05.

Erfolgsgarant Jürgen Klopp. Nach seiner erfolgreichen Zeit in der Bundesliga ist er nun auch in England ganz oben angekommen

Liverpool vorzeitig Meister: Anerkennung von Pep Guardiola, Euphorie bei Liverpool-Legende Steven Gerrard

Steven Gerrard: „Gratulation an Liverpool zum Gewinn der Premier League. Unglaubliche Leistung einer fantastischen Mannschaft von Topspielern, angeführt von einem Weltklasse-Trainer-Team. Lasst die Party beginnen.“

Pep Guardiola: „Glückwunsch an Liverpool, ihre Fans, den Trainer, die Spieler. Wohlverdient. Sie sind gute Champions. Das Team hat mit unglaublichem Fokus gespielt. So, als ob es ihre letzte Chance sei. Wir liegen weit zurück, aber die anderen 18 Teams liegen noch weiter zurück. Man kann nicht jedes Mal die Meisterschaft gewinnen. Das ist noch nie passiert in diesem Land. Du kannst nicht die ganze Zeit gewinnen.“ *tz.de ist Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Inter Mailand und Man United souverän ins Viertelfinale
Die ersten vier Teilnehmer am Europa-League-Finalturnier in NRW stehen fest. Sollte Leverkusen am Donnerstag das Weiterkommen schaffen, wartet Inter Mailand. …
Inter Mailand und Man United souverän ins Viertelfinale
Doch kein Sancho-Transfer? BVB-Boss Watzke spricht über Deadline und Mittelsmänner
Jadon Sancho ist sich mit Manchester United über einen Transfer einig. Doch Hans-Jaochim Watzke und Michael Zorc rücken nicht von einer hohen Ablösesumme ab.
Doch kein Sancho-Transfer? BVB-Boss Watzke spricht über Deadline und Mittelsmänner
CL-Hammer! Sky zeigt bald kein einziges Spiel mehr - Champions League nur noch bei Streaming-Dienst
Das ist ein echter Paukenschlag: Der Streamingdienst DAZN wird ab der Saison 2021/22 so gut wie alle Spiele der Champions League zeigen. Sky geht leer aus.
CL-Hammer! Sky zeigt bald kein einziges Spiel mehr - Champions League nur noch bei Streaming-Dienst
HSV News: Fans aufgepasst – live beim Training sein, trotz Coronavirus
Die Profis des Hamburger SV starten wieder mit dem Training. Wegen des Coronavirus-Sars-CoV-2 ist das Gelände geschlossen. Doch Fans können trotzdem live dabei sein. Per …
HSV News: Fans aufgepasst – live beim Training sein, trotz Coronavirus

Kommentare