+
Leipzig strauchelt und fiel gegen Marseille. Anschließend wurden Sie auch noch vom Kommentator beschimpft.

Skandalöse verbale Entgleisung 

Französischer Fußball-Kommentator beleidigt Leipzig-Spieler aufs Übelste

Nachdem er die Spieler von RB Leipzig live im Fernsehen übel beschimpft hatte, ist ein französischer TV-Kommentator von seinem Sender bis auf Weiteres suspendiert worden.

Marseille - Ein französischer Fußball-Kommentator hat beim Europa-League-Spiel von RB Leipzig bei Olympique Marseille die Spieler des Bundesligisten übel beleidigt und ist dafür suspendiert worden. Denis Balbir, der die Europa-League-Partie für den Fernsehsender W9 kommentierte, kritisierte die Leipziger für ihre vermeintliche Arroganz und bezeichnete sie als „Schwule“ und „Arschlöcher“. Vermutlich wusste er nicht, dass er sich zu diesem Zeitpunkt noch auf Sendung befand. Ein Video der Szene wurde daraufhin vor allem in sozialen Netzwerken massenhaft verbreitet. 

Falls Sie Französisch beherrschen und mit Vulgärsprache kein Problem haben, können Sie sich das Video hier anschauen. 

Balbir entschuldigt sich

Der Sender W9 teilte am Freitag mit, dass Balbir bis auf Weiteres suspendiert worden sei. „Wir bestehen darauf, dass Respekt vor dem Gegner in allen Umständen essenziell ist“, hieß es in einem Statement des Senders. Balbir hat sich via Twitter inzwischen für seine „unangemessenen Kommentare“ entschuldigt und zudem erklärt, dass die Verbreitung des Videos in den sozialen Medien aus seiner Sicht „zum Teil böswillig“ gewesen sei. Leipzig hatte das Hinspiel gegen Olympique Marseille vor einer Woche mit 1:0 gewonnen, schied aber durch eine 2:5-Niederlage am Donnerstag aus der Europa League aus.

dpa/dk

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ausraster: Holger Badstuber beschimpft Schiedsrichter als „Muschis“
Ob das Konsequenzen hat für Holger Badstuber? Der Spieler des VfB-Stuttgart hat die Schiedsrichter als „Muschis“ beschimpft, als er beim Spiel gegen Holstein Kiel vom …
Ausraster: Holger Badstuber beschimpft Schiedsrichter als „Muschis“
Schalke verpasst Tabellenführung - Hoffenheim jubelt
Der FC Schalke 04 nutzt die Patzer der Konkurrenten wieder nicht. Die Königsblauen verpassen den Sprung an die Spitze. Die TSG Hoffenheim feiert einen Rückkehrer und …
Schalke verpasst Tabellenführung - Hoffenheim jubelt
Liverpools Siegesserie gerissen: Remis im Old Trafford
Es bleibt dabei. Jürgen Klopp kann im Old Trafford nicht gewinnen. Nach zuvor acht Siegen aus acht Saisonspielen endet die Erfolgsserie seines FC Liverpool ausgerechnet …
Liverpools Siegesserie gerissen: Remis im Old Trafford
Schalke verpasst Tabellenführung - Hoffenheim jubelt
Siebter statt Erster: Der FC Schalke 04 hat den Sprung an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga verpasst und Andrej Kramaric bei der TSG 1899 Hoffenheim zu einem …
Schalke verpasst Tabellenführung - Hoffenheim jubelt

Kommentare