Beschämende Szenen in Lille

Skandal-Video: "Fans" bewerfen bettelnde Kinder mit Geld

  • schließen

Lille - Englische Chaoten bewerfen während der EM in Lille bettelnde Kinder mit Geldmünzen, um sich dann über sie lustig zu machen. Einfach beschämend.

Diese Szenen machen fassungslos. Englische Chaoten haben im EM-Spielort Lille bettelnde Kinder Münzgeld beworfen. Diese rannten den Münzen hinterher - unter dem Gegröle der angetrunkenen "Fans". Einer der Briten forderte die Kinder gar zu einem Boxkampf auf.

In der Stadt gingen die Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und Fans bis tief in die Nacht zum Donnerstag weiter. Mit Tränengas und Schlagstöcken ging die Polizei gegen etwa 200 Fans vor, von denen ein Teil aus England kam. Diese waren vor dem zweiten EM-Gruppenspiel der Three Lions gegen Wales am Donnerstag (15.00 Uhr) im nur 40 Kilometer entfernten Lens in die Stadt gekommen.

Wir halten Sie über alle Entwicklungen rund um die Fußball-EM 2016 in Frankreich - auf und neben den Plätzen - in unserem Tagesticker auf dem Laufenden.

Von sexy bis skurril: Fan-Fotos von der EM 2016

fw mit dpa

Rubriklistenbild: © Screenshot SnackTV

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Videos

Video
Fußball
Schweinsteiger: „Poldi weiß nicht, was Mode ist“
Am Rande eines Werbedrehs sprechen die beiden Freunde über das Tanzen, Mode, Musik und die perfekte Rolle als Schauspieler.
Schweinsteiger: „Poldi weiß nicht, was Mode ist“
Video
Fußball
Das ist Atleticos neuer Fußball-Tempel
Madrid - Das Estadio La Peineta wird die neue Spielstätte von Atletico Madrid. Vor allem das Dach ist eine hypermoderne Konstruktion aus 4.500 Tonnen Stahl. So sieht der …
Das ist Atleticos neuer Fußball-Tempel

Kommentare