Ein Screenshot aus dem Spiel.

Spaßiger Zeitvertreib

Geheimes Fußball-Spiel auf Facebook: So finden Sie es

München - Passend zur Fußball-Europameisterschaft in Frankreich gibt es auf Facebook ein verstecktes Fußball-Spiel. Wir zeigen Ihnen, was Sie genau tun müssen, um es auszuprobieren.

Die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich ist in vollem Gange. Viele Fans fiebern bei dem Turnier mit ihrer Nation mit und wünschen sich den ganz großen Coup - ihr persönliches Sommermärchen. Allerdings können einem die Stunden vor dem Spielbeginn teilweise ganz schön lang vorkommen. Was kann man also tun, um sich die Zeit vor dem Anpfiff zu vertreiben?

Wie wäre es denn mit einem Mini-Game, das es im sozialen Netzwerk Facebook gibt? Wir verraten Ihnen, wie Sie es finden.

So finden Sie das Mini-Game

Es ist eigentlich ganz einfach. Sie müssen lediglich den "Messenger" von Facebook downloaden oder, falls sie die App schon auf Ihrem Smartphone installiert haben, diese öffnen. Um das Spiel zu starten, muss der User nun nur noch einen Fußball-Emoji an einen Kontakt seiner Wahl schicken. Wichtig ist dabei nur, den Fußball-Smiley und keinen Sticker zu verschicken. Anschließend bedarf es noch eines Klicks auf den Fußball im Chatverlauf, und schon kann es losgehen.

Ziel des Spiels ist es, den Fußball so lange wie möglich in der Luft zu jonglieren. Sobald der Nutzer mit dem Finger auf den Smartphone-Bildschirm tippt, fliegt der Ball nach oben. Jede Ballberührung gibt einen Punkt. Wenn die Kugel allerdings unten aus dem Bild fällt, ist das Spiel vorbei. Versuchen Sie Ihr Glück!

sk

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ex-Wiesn-Playmate moderiert Bundesliga-Show auf Sport1
München - Ein ehemaliges Wiesn-Playmate gehört ab sofort zum Moderationsteam der Sport1-Sendung „Warm-up – Die Fußballvorschau“. 
Ex-Wiesn-Playmate moderiert Bundesliga-Show auf Sport1
DFB-Vize: Mögliche EM-Städte sollen auch Amateurfußball fördern
Frankfurt/Main - Wer einer der Spielorte einer möglichen EM 2024 in Deutschland werden möchte, soll sich als Bedingung dafür auch besonders für den Amateurfußball …
DFB-Vize: Mögliche EM-Städte sollen auch Amateurfußball fördern
Verrückter Abend für City: "Sané ist nicht zu stoppen"
Bei Manchester City herrscht nach dem 5:3-Torfestival gegen den AS Monaco beste Laune. Trainer Pep Guardiola ist erleichtert, warnt aber schon vor dem Rückspiel. Die …
Verrückter Abend für City: "Sané ist nicht zu stoppen"
UEFA soll Startverbot für RB Leipzig erwägen - Klub dementiert
Leipzig - Darf bei einer Doppel-Qualifikation von RB Leipzig und Red Bull Salzburg nur ein "Bullen"-Klub am internationalen Wettbewerb 2017/18 teilnehmen? Die UEFA soll …
UEFA soll Startverbot für RB Leipzig erwägen - Klub dementiert

Kommentare