EM-Fans
1 von 110
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten.
EM-Fans
2 von 110
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten.
EM-Fans
3 von 110
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten.
EM-Fans
4 von 110
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten.
EM-Fans
5 von 110
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten.
EM-Fans
6 von 110
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten.
EM-Fans
7 von 110
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten.
EM-Fans
8 von 110
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten.

Bilder zum Durchklicken

Von sexy bis skurril: Fan-Fotos von der EM 2016

Paris - Die EM bot nicht nur sportliche Highlights, sondern auch optische: Viele Fans sind ein Blickfang. Manche einfach nur, weil sie sehr schräg aussehen.

Wir haben hier Fotos bemerkenswerter weiblicher und männlicher EM-Fans für Sie gesammelt. Die meisten unter dem Gesichtspunkt "sexy" - aber manche sind auch einfach nur skurril. Viel Spaß beim Klicken!

Übrigens sind es vor allem die Albanerinnen, die in den vergangenen Tagen für Furore sorgten. Eine Anhängerin schrieb sogar weltweit Schlagzeilen, bis hin nach Vietnam. Eine andere sorgte beim Spiel von Albanien gegen Rumänien für Bewunderung und Verwunderung gleichermaßen: Sie trug auf der Tribüne ein Top, das nur noch ein Hauch von Stoff war und den Blick auf Teile ihrer Oberweite freigab - weniger wäre wohl nackt.

Auch die Männer geizen nicht mit nackter Haut: Vier Österreicher lupften auf der Tribüne gleichzeitig ihr Trikot. Eine Riesen-Gaudi! Doch das Lachen ist ihnen wohl wenig später vergangen: Das ÖFB-Team schied bekanntlich als Gruppenletzter aus bei dieser EM.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Fußball
Last-Minute-Sieg durch Messi: Die Bilder vom Clasico
Madrid - In einer furiosen Partie mit unfassbaren Toren sorgt einmal mehr Lionel Messi für die Entscheidung. Nachdem sich Real in Unterzahl zurückkämpfte, erzielt Messi …
Last-Minute-Sieg durch Messi: Die Bilder vom Clasico
Fußball
Der Bundesliga-Abstiegskampf wird immer dramatischer
Düsseldorf - Noch vier Spieltage sind in der Bundesligasaison 2016/17 zu absolvieren. Und die Dramatik nimmt zu, speziell im Kampf gegen die Zweitklassigkeit.
Der Bundesliga-Abstiegskampf wird immer dramatischer
Fußball
Bayern-Dämpfer gegen Mainz - Dortmund siegt spät in Gadbach
Die Bayern müssen sich auch bei der Rückkehr in den Bundesliga-Alltag ärgern. Gegen Mainz reicht es nur zu einem 2:2. Hertha, Werder und Frankfurt gewinnen im Rennen um …
Bayern-Dämpfer gegen Mainz - Dortmund siegt spät in Gadbach
Fußball
Schalke verpasst das Wunder: 3:2 gegen Ajax reicht nicht
Mit großem Kampf holt der FC Schalke 04 gegen Ajax Amsterdam im Europa-League-Viertelfinale das 0:2 aus dem Hinspiel auf. Am Ende reicht es trotzdem nicht zum Einzug ins …
Schalke verpasst das Wunder: 3:2 gegen Ajax reicht nicht

Kommentare