1 von 82
Danke und auf Wiedersehen Freiburg: Nach vier Bundesliga-Jahren beim SC verlässt Keeper Oliver Baumann den Breisgau und wechselt für sechs Millionen Euro zu Liga-Konkurrent 1899 Hoffenheim. Dort hat er einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018 unterschrieben.
2 von 82
U21-Nationalspieler Emre Can wechselt von Bayer Leverkusen zum FC Liverpool. Der U21-Nationalspieler hat von einer Ausstiegsklausel Gebrauch gemacht. Liverpool soll 12 Millionen Euro Ablöse überwiesen haben.
3 von 82
Eren Derdiyok wechselt für 2,5 Millionen Euro von 1899 Hoffenheim zum türkischen Klub Kasimpasa Istanbul.
4 von 82
Mame Diouf geht. Der Stürmer hat seinen Vertrag bei Hannover 96 nicht verlängert und wechselt ablösefrei zu Stoke City. Dort erhält er einen Vier-Jahres-Vertrag.
5 von 82
Das Dortmunder Eigengewächs Marvin Ducksch verlässt den BVB Richtung Paderborn. Der SC leiht den Stürmer für ein Jahr aus, eine Kauf-Option hat der Aufsteiger nicht. Beim BVB hat Ducksch noch einen Vertrag bis zum Sommer 2018.
6 von 82
Daniel Ginczek bleibt in der Bundesliga. Der Stürmer verlässt Absteiger Nürnberg und schließt sich dem VfB Stuttgart an. Dort unterschrieb der derzeit verletzte Torjäger bis zum 30. Juni 2018. Eine Ausstiegsklausel im Abstiegsfall soll es möglich gemacht haben, dass er den Club für eine Ablösesumme von 2,5 Millionen Euro verlassen kann.
7 von 82
Mit guten Leistungen beim FC Augsburg hat Andre Hahn auf sich aufmerksam gemacht. An Interessenten mangelte es nicht. Der Flügelflitzer entschied sich letztendlich für Mönchengladbach und erhält dort ein bis 2018 gültiges Arbeitspapier. Festgeschriebene 2,5 Millionen Euro legte die Borussia für Hahn auf den Tisch.
8 von 82
Nach 13 Jahren sagt Aaron Hunt in Bremen Goodbye. Der Stürmer bleibt aber im Norden Deutschlands und wechselt ablösefrei zum VfL Wolfsburg. Der europaweit begehrte Offensiv-Spieler erhält einen Drei-Jahres-Vertrag.

Wechselbörse

Das sind die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers 

München - Die WM in Brasilien zieht in diesem Sommer die größte Aufmerksamkeit auf sich. Doch die Vereine der Bundesliga sind nicht untätig und basteln fleißig an ihren Kadern für die neue Saison. Wir haben die wichtigsten Transfers für Sie zusammengestellt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors
Schon lange hat es in der Europa League nicht mehr ein so spektakuläres Endspiel wie Ajax Amsterdam gegen Manchester United gegeben. Doch über Fußball redet am Tag vor …
Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors
BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern
Dortmund (dpa) - Die U19 von Borussia Dortmund hat als erste deutsche Mannschaft ihren Meistertitel in der A-Junioren-Bundesliga verteidigt.
BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern
Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team
Hannover (dpa) - Hannover 96 ist wieder da. Nach nur einem Jahr sind die Roten wieder erstklassig. Damit das so bleibt, soll investiert werden. Das Gesicht des Teams …
Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team
VfB feiert ausgelassen - Macht Terodde den Abflug?
Stuttgart - Fast 100 000 Anhänger feierten Zweitligameister VfB Stuttgart und seine Aufstiegshelden. Für kleinere Misstöne sorgt der Fall von Simon Terodde.
VfB feiert ausgelassen - Macht Terodde den Abflug?

Kommentare