+
Didier Deschamps wird von seinen Spielern nach dem WM-Triumph gefeiert.

Erst als Kapitän, jetzt als Trainer Champion

Historischer Erfolg für Deschamps: Frankreich-Trainer zieht mit Beckenbauer und Zagallo gleich

Nicht nur Frankreich ist der Gewinn der Fußball-WM 2018 ein historischer Triumph, auch für den Trainer Didier Deschamps ist es etwas ganz Besonderes.

Moskau - Didier Deschamps ist mit Franz Beckenbauer und dem Brasilianer Mario Zagallo gleichgezogen: Der 49-Jährige ist nach dem Triumph der französischen Fußball-Nationalmannschaft am Sonntag im Endspiel der WM in Russland gegen Kroatien (4:2) der Dritte, der als Spieler und Trainer die Weltmeisterschaft gewinnen konnte. Er hatte 1998 sogar als Kapitän die Équipe tricolore angeführt und die WM-Trophäe entgegengenommen.

Beckenbauer war 1974 mit der deutschen Mannschaft bei der Heim-WM als Spieler der Titel gelungen, 1990 als Teamchef. Brasiliens Zagallo gewann als Spieler sogar zweimal (1958 und 1962), ehe er die Auswahl der Südamerikaner 1970 als Trainer zum Titel führte.

Nur die Übergabe des Pokals hätte sich der Franzose vielleicht etwas anders gewünscht. Ein paar Pannen sorgten dafür, dass die Siegerehrung bei der WM 2018 nicht ganz rund verlief.

Frankreich zum zweiten Mal Fußball-Weltmeister - die Bilder vom Finale gegen Kroatien

dpa/rm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hoeneß-Protegé Salihamidzic vor Vorstands-Beförderung
Darauf hat Hasan Salihamidzic hingearbeitet. Der von Clubboss Hoeneß geförderte Ex-Profi soll nach drei Jahren als Sportdirektor im Sommer in den Vorstand des FC Bayern …
Hoeneß-Protegé Salihamidzic vor Vorstands-Beförderung
Stark trotz Nasenbeinbruch einsatzbereit: "Alles gut"
Düsseldorf (dpa) - Innenverteidiger Niklas Stark will trotz Nasenbeinbruchs sein Debüt in der Fußball-Nationalmannschaft feiern. Mit zwei blauen Augen und Nasenschutz …
Stark trotz Nasenbeinbruch einsatzbereit: "Alles gut"
DFB-Team: Erst Foto-Shooting, dann bittet Löw zum Training
Noch ist die EM-Teilnahme nicht zu 100 Prozent fix. In den letzten Länderspielen des Jahres gegen Weißrussland und Nordirland wollen Toni Kroos und seine Kollegen das …
DFB-Team: Erst Foto-Shooting, dann bittet Löw zum Training
Sky: Keller wird Coach des 1. FC Nürnberg
Nürnberg (dpa) - Jens Keller wird nach Information des TV-Senders Sky neuer Trainer des 1. FC Nürnberg. Der 48-Jährige soll damit die Nachfolge des freigestellten …
Sky: Keller wird Coach des 1. FC Nürnberg

Kommentare