+
Jupp Heynckes. 

Bei der PK vor dem Finale

Heynckes über Neuers WM-Chancen: „Manuel wird ...“

Jupp Heynckes traut dem lange verletzten Weltmeister Manuel Neuer eine tragende Rolle bei der in einem Monat beginnenden Fußball-WM zu.

Berlin - „Ich denke, dass er nicht nur zur Weltmeisterschaft fit wird, sondern dass er wieder ein großer Rückhalt der deutschen Nationalmannschaft sein wird“, sagte der Trainer des FC Bayern München am Freitag vor dem Pokalfinale in Berlin. Beim Endspiel am Samstag gegen Eintracht Frankfurt steht der seit September verletzte Neuer als Reservist erstmals wieder im Kader.

„Manuel wird sich schnell wieder einfügen“

Sein Kapitän habe an den Tagen vor dem Endspiel einen „ungemein positiven Eindruck“ hinterlassen, sagte Heynckes. „Manuel hat eine Präsenz und ist eine Autorität im Tor, das ist mit fast Niemandem zu vergleichen. Ich denke, dass er sich relativ schnell wieder im Wettkampfmodus einfügen kann. Dafür hat er zu viel Klasse und Talent. Die Nation kann ganz beruhigt sein.“

Neuer startet am Mittwoch die WM-Vorbereitung mit der Nationalmannschaft. Bis zur Nominierung des endgültigen WM-Kaders muss Bundestrainer Joachim Löw noch einen der vier Torhüter streichen.

Nach dem Pokalfinale hat Neuer eine Comeback-Chance am 2. Juni im Testländerspiel in Österreich. Das ist die Deadline für eine WM-Nominierung. Wenn Neuer mit nach Russland reist, müssten der Leverkusener Bernd Leno oder Kevin Trapp von Paris Saint-Germain zu Hause bleiben.

Lesen Sie auch: Heynckes mit deutlichen Worten zum Rücktritt von Sandro Wagner aus der DFB-Elf

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mailänder Derby: Icardi trifft in Nachspielzeit zum Sieg 
Inter Mailand hat das Derby gegen den AC Mailand durch ein Tor in der Nachspielzeit gewonnen. Mauro Icardi ist für die „Nerazzurri“ zur Stelle.
Mailänder Derby: Icardi trifft in Nachspielzeit zum Sieg 
Gladbach nach 4:0 gegen Mainz Zweiter
Borussia Mönchengladbach hat den FSV Mainz deklassiert und den zweiten Rang in der Bundesliga-Tabelle hinter den Borussen aus Dortmund erobert. Jonas Hofmann ist gleich …
Gladbach nach 4:0 gegen Mainz Zweiter
Hofmann-Gala - Gladbacher knacken das Mainzer Bollwerk
Borussia Mönchengladbach hat mit einem überzeugenden Heimsieg über Mainz 05 den 2. Platz in der Bundesliga erobert. Zum Mann des Tages avanciert Jonas Hofmann.
Hofmann-Gala - Gladbacher knacken das Mainzer Bollwerk
Hertha schimpft über Videobeweis nach Remis gegen Freiburg
Die Heimbilanz von Hertha BSC bekommt den ersten Kratzer. Gegen Freiburg reicht es nur zum Remis. Für den größten Aufreger sorgt der Schiedsrichter.
Hertha schimpft über Videobeweis nach Remis gegen Freiburg

Kommentare