+
Marcelo Diaz (l.) soll vor einem Wechsel zum HSV stehen.

Abstiegsbedrohter Bundesligist

HSV: Diaz-Verpflichtung offenbar vor dem Abschluss

Hamburg - Kurz vor dem Ende der Winter-Transferperiode am Montag steht der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist Hamburger SV vor einer weiteren Neuverpflichtung.

Wie die Bild-Zeitung berichtet, wird der chilenische Nationalspieler Marcelo Diaz vom FC Basel am Sonntag zum Medizincheck in der Hansestadt erwartet.

Dem Blatt zufolge soll der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler rund zwei Millionen Euro Ablöse kosten und einen Vertrag bis 2017 erhalten. Erst am Freitag hatte der Bundesliga-Dino den kroatischen Angreifer Ivica Olic vom VfL Wolfsburg für rund 1,5 Millionen Euro Ablöse zurückgeholt.

Im Falle des Vollzugs könnte Diaz bereits am Mittwoch im Ligaspiel beim SC Paderborn (20.00 Uhr/Sky) für die Rothosen auflaufen.

SID

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

PSG - Bergamo: Irres Drama in der Champions League - Erinnerungen an Finale 1999
Champions League: Im ersten Viertelfinale am Mittwoch standen sich Paris Saint-Germain und Atalanta Bergamo gegenüber. Die Partie hatte ein dramatisches Ende.
PSG - Bergamo: Irres Drama in der Champions League - Erinnerungen an Finale 1999
Mega-Aufruhr um neues Köln-Trikot: Erdogan spielt plötzlich Hauptrolle - „Gefahr für den Frieden“
Ein umstrittener Trikot-Aufdruck des 1. FC Köln sorgt bei vielen Fans für Empörung. Der Verein verteidigt seinen Standpunkt und will für mehr Offenheit eintreten.
Mega-Aufruhr um neues Köln-Trikot: Erdogan spielt plötzlich Hauptrolle - „Gefahr für den Frieden“
Nach Rassismusvorwurf: "Zeitnah" Konsequenzen beim FC Bayern
München (dpa) - Nach dem Rassismusvorwurf gegen einen Mitarbeiter im Nachwuchsleistungszentrum des FC Bayern München hat Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge baldige …
Nach Rassismusvorwurf: "Zeitnah" Konsequenzen beim FC Bayern
Bellingham, Haaland & Co.: Jugend forsch beim BVB
Borussia Dortmund gilt seit Jahren als Talentschmiede. Doch in diesem Jahr geht der Revierclub mit gleich fünf blutjungen Hochbegabten noch einen Schritt weiter. Bereits …
Bellingham, Haaland & Co.: Jugend forsch beim BVB

Kommentare