1 von 7
Eine Delegation des italienischen Fußball-Meisters Juventus Turin ist bei einer Privataudienz im Vatikan von Papst Franziskus empfangen worden.
2 von 7
Eine Delegation des italienischen Fußball-Meisters Juventus Turin ist bei einer Privataudienz im Vatikan von Papst Franziskus empfangen worden.
3 von 7
Eine Delegation des italienischen Fußball-Meisters Juventus Turin ist bei einer Privataudienz im Vatikan von Papst Franziskus empfangen worden.
4 von 7
Eine Delegation des italienischen Fußball-Meisters Juventus Turin ist bei einer Privataudienz im Vatikan von Papst Franziskus empfangen worden.
5 von 7
Eine Delegation des italienischen Fußball-Meisters Juventus Turin ist bei einer Privataudienz im Vatikan von Papst Franziskus empfangen worden.
6 von 7
Eine Delegation des italienischen Fußball-Meisters Juventus Turin ist bei einer Privataudienz im Vatikan von Papst Franziskus empfangen worden.
7 von 7
Eine Delegation des italienischen Fußball-Meisters Juventus Turin ist bei einer Privataudienz im Vatikan von Papst Franziskus empfangen worden.

Juventus-Stars von Papst Franziskus empfangen

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

DFB-Team in der Schule: Özil beschäftigt - Fragen um Reus
Der DFB geht zum Abschluss des desolaten Jahres 2018 in die Fan-Offensive. Bei einem Schulbesuch begeistern die Nationalkicker ihre jugendlichen Anhänger - bekommen aber …
DFB-Team in der Schule: Özil beschäftigt - Fragen um Reus
Nach 2:3 beim BVB: Ende der Bayern-"Dauerparty"
Seit Samstag hat der FC Bayern sieben Punkte Rückstand auf Borussia Dortmund. Noch nie haben die Münchner eine solch große Differenz zu einem vergleichbaren …
Nach 2:3 beim BVB: Ende der Bayern-"Dauerparty"
Dortmund kämpft Bayern nieder - Gladbach bleibt Verfolger
Was für ein Spitzenspiel! In einem hochklassigen Duell feiert Dortmund ein 3:2 gegen die Bayern und liegt nun sieben Zähler vor dem Rivalen. Erster BVB-Jäger ist …
Dortmund kämpft Bayern nieder - Gladbach bleibt Verfolger
Lewandowski lässt Kovac durchatmen - Bayern besiegen Athen
Drei Tage vor dem Bundesliga-Gipfel bei Borussia Dortmund nehmen die Bayern wenigstens ein kleines bisschen Schwung aus der Champions League mit. Gegen AEK Athen gelingt …
Lewandowski lässt Kovac durchatmen - Bayern besiegen Athen