1 von 1
Bochums Stanislav Sestak (r) erzielt an Kaiserslauterns Torwart Tobias Sippel vorbei sein Tor zum 2:2.

Frankfurt gewinnt im Kellerduell

Kaiserlautern vergibt Sieg - Nürnberg verliert

München - Der 1. FC Kaiserslautern hat durch einen späten Punktverlust gegen den VfL Bochum den vorläufigen Sprung auf den zweiten Platz der 2. Fußball-Bundesliga verpasst.

Die Pfälzer mussten sich am Freitagabend durch ein Gegentor in der 88. Minute mit einem 2:2 (0:1) begnügen und rangieren damit zumindest bis Samstag auf Platz drei.

Eine Niederlage setzte es für Absteiger 1. FC Nürnberg beim 1:2 (1:1) in Sandhausen, wodurch die Franken in der Tabelle abrutschten. Im Kellerduell des 13. Spieltags gewann der FSV Frankfurt beim VfR Aalen mit 1:0 (0:0) und zog an Nürnberg vorbei.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Schmelzer schießt Dortmund in Bergamo ins Achtelfinale
Mit Ach und Krach verhindert Borussia Dortmund das Aus auf internationalem Parkett. Trainer Peter Stöger hat ein glückliches Händchen bei der Einwechslung des länger …
Schmelzer schießt Dortmund in Bergamo ins Achtelfinale
Bayern fast durch: Müller und Lewandowski mit Doppelpacks
Der FC Bayern ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden und darf weiterhin vom Triple träumen. Im Achtelfinale-Hinspiel der Champions League sorgte der deutsche …
Bayern fast durch: Müller und Lewandowski mit Doppelpacks
2. Bundesliga: Nürnberg auf der Pole-Position
Der Aufstiegskampf zur Fußball-Bundesliga wird immer mehr zur Nervensache. Düsseldorf und Kiel sind aktuell davon betroffen. Holstein ist schon seit zehn Partien …
2. Bundesliga: Nürnberg auf der Pole-Position
HSV verliert erneut - Bayern mit Last-Minute-Sieg
Der Abstiegskampf steht bei den Spielen am Samstagnachmittag im Fokus. Der HSV bleibt wieder ohne Punkte, Freiburg feiert einen wichtigen Sieg, und in Köln sorgt der …
HSV verliert erneut - Bayern mit Last-Minute-Sieg

Kommentare