+
Bleibt die Dortmunder Südtribüne gegen Augsburg komplett leer?

Protest gegen neue Bundesliga-Termine

Leere Südtribüne? BVB-Fans boykottieren Montagsspiel

Die Dortmunder Fans protestieren gegen den Terminplan der DFL. „Montagsspiele sind eine Bankrotterklärung für die Bundesliga“, erklären die BVB-Supporter.

Dortmund - Das Bündnis "Südtribüne Dortmund", ein Zusammenschluss von Fanklubs und Ultragruppen, hat einen Boykott des Bundesliga-Montagsspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Augsburg am 26. Februar (20.30 Uhr) angekündigt. "Schweren Herzens, aber aus Überzeugung haben wir uns dazu entschlossen, dem Spiel gegen den FC Augsburg fernzubleiben und unsere Karten an diesem Tag verfallen zu lassen", hieß es in einer Stellungnahme: "Diese Entscheidung richtet sich in keiner Weise gegen die Mannschaft. Vielmehr können und wollen wir Bundesligaspiele an Montagen nicht akzeptieren!" 

„Nun ist für uns der Punkt erreicht, an dem die Grenze des Hinnehmbaren endgültig überschritten ist und wir die irrwitzige Entwicklung der Anstoßzeiten nicht mehr mitmachen!“, hieß es auf der Facebook-Seite von Fan-Sprecher Jan-Henrik Gruszecki.

Bereits in der Vergangenheit hatten sich verschiedene Fanszenen gegen eine weitere Zerstückelung der Spieltage ausgesprochen. In dieser Saison finden erstmals fünf Montagsspiele statt, das erste ist am 19. Februar zwischen Eintracht Frankfurt und RB Leipzig angesetzt. Die Montagsansetzungen sind als Ausweichtermine für Europapokalstarter vorgesehen.

"Für die Bundesliga, die sich so gerne mit ihren stimmungsvollen Kurven und ausverkauften Stadien präsentiert, sind Montagsspiele eine Bankrotterklärung", erklärte das Bündnis weiter: "Wenn Begegnungen an Terminen stattfinden, an denen eigentlich niemand Zeit hat, ins Stadion zu gehen, offenbart das eine haarsträubende Gleichgültigkeit gegenüber dem gesellschaftlichen Stellenwert des Fußballs und den Fans, die den Sport erst zu dem machen, was er ist."

Lesen Sie auch: Neun BVB-Spieler wieder gesund - noch kein Reus-Comeback

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Man United im Pokalfinale - Liverpool nur remis in der Liga
London/West Bromwich (dpa) - José Mourinho greift auch im zweiten Jahr als Trainer von Manchester United nach einem Titel. Die Red Devils setzten sich am Samstag im …
Man United im Pokalfinale - Liverpool nur remis in der Liga
Auf Champions-League-Kurs: Dortmund überrennt Leverkusen
Der BVB hat sich für den schwachen Derby-Auftritt rehabilitiert. Im direkten Duell um einen Champions-League-Platz wird Bayer Leverkusen deutlich bezwungen. Marco Reus …
Auf Champions-League-Kurs: Dortmund überrennt Leverkusen
Sancho-Party: Dortmund demontiert Leverkusen 
Borussia Dortmund hat nach dem schwachen Auftritt im Revierderby für Wiedergutmachung gesorgt.
Sancho-Party: Dortmund demontiert Leverkusen 
Lukaku schießt Manchester United ins FA-Cup-Finale
Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United steht nach einem 2:1 (1:1) gegen Tottenham Hotspur zum zweiten Mal innerhalb von drei Jahren im Finale des FA Cup.
Lukaku schießt Manchester United ins FA-Cup-Finale

Kommentare