Lukas Podolski, Vissel Kobe, Empfang
1 von 9
Lukas Podolski wurde von zahlreichen Fans am Flughafen von Kobe empfangen.
Lukas Podolski, Vissel Kobe, Empfang
2 von 9
Lukas Podolski wurde von zahlreichen Fans am Flughafen von Kobe empfangen.
Lukas Podolski, Vissel Kobe, Empfang
3 von 9
Lukas Podolski wurde von zahlreichen Fans am Flughafen von Kobe empfangen.
Lukas Podolski, Vissel Kobe, Empfang
4 von 9
Lukas Podolski wurde von zahlreichen Fans am Flughafen von Kobe empfangen.
Lukas Podolski, Vissel Kobe, Empfang
5 von 9
Lukas Podolski wurde von zahlreichen Fans am Flughafen von Kobe empfangen.
Lukas Podolski, Vissel Kobe, Empfang
6 von 9
Lukas Podolski wurde von zahlreichen Fans am Flughafen von Kobe empfangen.
Lukas Podolski, Vissel Kobe, Empfang
7 von 9
Lukas Podolski wurde von zahlreichen Fans am Flughafen von Kobe empfangen.
Lukas Podolski, Vissel Kobe, Empfang
8 von 9
Lukas Podolski wurde von zahlreichen Fans am Flughafen von Kobe empfangen.

Weltmeister spielt künftig in der J-League

Podolski in Japan mit Jubel empfangen - Bilder aus Kobe

Lautstarker und umjubelter Empfang für den Weltmeister: Lukas Podolski ist in Japan angekommen, wo er künftig für Vissel Kobe spielen wird.

Kobe - Hunderte japanische Fans haben Fußball-Weltmeister Lukas Podolski am Donnerstag einen begeisterten Empfang in ihrer Heimat bereitet. Nach der Landung auf dem Flughafen der Hafenstadt Kobe warteten die Anhänger seines neuen Clubs Vissel Kobe teils mit ihren Familien entlang eines roten Teppichs und skandierten seinen Namen, als der 32-Jährige aus der Maschine trat.

In der schwülen Morgenhitze schritt Podolski durchs Spalier in kurzer Hose und einer Schirmmütze, auf die vorne in japanischen roten Schriftzeichen sein Spitzname Poldi und auf der Rückseite die japanische Flagge gestickt war. Ein guter Empfang sei das, rief Podolski Reportern zu, während er Autogramme gab, lächelnd Selfies mit den Handys seiner Fans machte und zur großen Begeisterung der Menge mit japanischen Babys im Arm posierte.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Schmelzer schießt Dortmund in Bergamo ins Achtelfinale
Mit Ach und Krach verhindert Borussia Dortmund das Aus auf internationalem Parkett. Trainer Peter Stöger hat ein glückliches Händchen bei der Einwechslung des länger …
Schmelzer schießt Dortmund in Bergamo ins Achtelfinale
Bayern fast durch: Müller und Lewandowski mit Doppelpacks
Der FC Bayern ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden und darf weiterhin vom Triple träumen. Im Achtelfinale-Hinspiel der Champions League sorgte der deutsche …
Bayern fast durch: Müller und Lewandowski mit Doppelpacks
2. Bundesliga: Nürnberg auf der Pole-Position
Der Aufstiegskampf zur Fußball-Bundesliga wird immer mehr zur Nervensache. Düsseldorf und Kiel sind aktuell davon betroffen. Holstein ist schon seit zehn Partien …
2. Bundesliga: Nürnberg auf der Pole-Position
HSV verliert erneut - Bayern mit Last-Minute-Sieg
Der Abstiegskampf steht bei den Spielen am Samstagnachmittag im Fokus. Der HSV bleibt wieder ohne Punkte, Freiburg feiert einen wichtigen Sieg, und in Köln sorgt der …
HSV verliert erneut - Bayern mit Last-Minute-Sieg

Kommentare