+
Trainer Jose Mourinho

Mourinho will Zidane als starken Mann installieren

Köln - Trainer Jose Mourinho will den ehemaligen französischen Star-Fußballer Zinedine Zidane bei Real Madrid als starken Mann installieren.

Der Weltmeister von 1998 solle das Bindeglied zwischen Spielern und dem Management werden, berichtete die spanische Sport-Tageszeitung Marca am Samstag. Zidane (38) solle in Zukunft „der einzige Mann sein, der außer den Real-Spielern und dem Trainer in die Kabine darf“, schrieb Marca.

Die vielen Gesichter des José Mourinho

Die vielen Gesichter des José Mourinho

Derzeit ist Jorge Valdano Sportdirektor bei Real, der Argentinier hatte aber zuletzt einige Streitigkeiten mit Mourinho.

SID

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Klopp ist Trainer des Jahres in der Premier League
Liverpool (dpa) - Jürgen Klopp ist zum Trainer der Saison in der englischen Premier League gekürt worden.
Klopp ist Trainer des Jahres in der Premier League
Knall zwischen Nagelsmann und Simeone im Kabinen-Trakt! Leipzig-Trainer lüftet Geheimnis
Leipzig steht nach dem 2:1 gegen Madrid im CL-Halbfinale. RB-Coach Julian Nagelsmann und Atletico-Trainer Diego Simeone hatten in der Pause ein Aufeinandertreffen.
Knall zwischen Nagelsmann und Simeone im Kabinen-Trakt! Leipzig-Trainer lüftet Geheimnis
„Gemetzel“, „Kaltblütiger Mord“: Presse feiert Bayern-Gala und vernichtet Barcelona
Die ganze Welt schaute auf dieses Spiel und konnte nicht glauben was sie zu sehen bekam. Die internationalen Pressestimmen zum Erdrutschsieg des FC Bayern gegen …
„Gemetzel“, „Kaltblütiger Mord“: Presse feiert Bayern-Gala und vernichtet Barcelona
Das Schöne an dem "Biest": Leipzigs Upamecano beeindruckt
Dayot Upamecano war schon vor seinem Gala-Auftritt gegen Atlético Madrid heiß begehrt. Nicht umsonst verlängerte RB Leipzig den Vertrag des Abwehr-Hünen. Beim …
Das Schöne an dem "Biest": Leipzigs Upamecano beeindruckt

Kommentare