+
Wird neuer Nationaltrainer Paraguays: Eduardo Berizzo. Foto: Martin Rickett/PA Wire

Vertrag bis zur WM 2022

Paraguay macht Argentinier Berizzo zum Nationalcoach

Asunción (dpa) - Der Argentinier Eduardo Berizzo ist neuer Trainer der Fußball-Nationalmannschaft Paraguays. Der 49-jährige Ex-Coach des FC Sevilla und von Athletic Bilbao übernimmt das Amt vom Kolumbianer Juan Carlos Osorio, wie der paraguayische Fußballverband bekanntgab.

Osorio war nach nur fünf Monaten im Amt und einem einzigen Freundschaftsspiel unter seiner Regie zurückgetreten. Berizzo war Assistent seines Landsmannes Marcelo Bielsa in der Führung der Nationalelf Chiles, die an der WM 2010 in Südafrika teilnahm. Der Vertrag des neuen Trainers Paraguays läuft bis zur WM 2022 in Katar, wie die Zeitung "ABC Color" berichtete.

Mitteilung Paraguayischer Fußballverband APF auf Twitter, Span.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach Rassismus-Eklat beim Länderspiel: Jetzt schaltet sich die Polizei ein
Während des Länderspiels Deutschland gegen Serbien ist es im Stadion zu einem Rassismus-Skandal gekommen. Der Kommentator André Voigt hat die Beschimpfungen hautnah …
Nach Rassismus-Eklat beim Länderspiel: Jetzt schaltet sich die Polizei ein
Deutsche U21 besteht EM-Härtetest gegen Frankreich
Gegen EM-Mitfavorit Frankreich präsentiert sich Deutschlands U21 eine Halbzeit lang titelreif. Danach gibt die Auswahl von Stefan Kuntz einen Zwei-Tore-Vorsprung aus der …
Deutsche U21 besteht EM-Härtetest gegen Frankreich
Nach Herz-OP von Weltmeister Sami Khedira: Juventus Turin gibt Gesundheits-Update
Sami Khedira musste vor einigen Tagen am Herzen operiert werden. Nun hat Juventus Turin eine Pressemitteilung veröffentlicht und ein medizinisches Update zum 31-Jährigen …
Nach Herz-OP von Weltmeister Sami Khedira: Juventus Turin gibt Gesundheits-Update
Aus für Bayern-Trio: Jetzt äußert sich auch Cathy Hummels - beim DFB „kracht es heftig“ wegen Grindel
Jogi Löw sortierte Mats Hummels, Jerome Boateng und Thomas Müller aus der Nationalmannschaft aus. Nun äußert sich auch Hummels‘ Ehefrau. Alle News im Ticker.
Aus für Bayern-Trio: Jetzt äußert sich auch Cathy Hummels - beim DFB „kracht es heftig“ wegen Grindel

Kommentare