+
Werner Spinner wird einige Wochen nicht in Köln sein.

Einige Wochen nicht in Köln

Köln-Präsident Spinner muss sich Herz-Operation unterziehen

Der 1. FC Köln muss im Abstiegskampf einige Wochen auf seinen Präsidenten verzichten. Werner Spinner wird „überraschend“ am Herzen operiert und ist dann in Reha.

Köln - Werner Spinner, Präsident des 1. FC Köln, wird sich in den nächsten Tagen laut Verein einer „umfangreichen Herz-Operation“ unterziehen. „Die OP kommt überraschend“, sagte der 69-Jährige, der nach Clubangaben danach einige Wochen nicht in Köln sein wird: „Ich bin sicher, dass alles gut laufen wird und bin zuversichtlich, nach meiner Reha wieder voll für den FC da sein zu können. Aber zunächst hat die Gesundheit Vorrang.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Europa League im Live-Ticker: SGE-Aufstellung da - Das sind die elf Adler für Rom
Europa League im Live-Ticker: RB Leipzig ist gegen Rosenborg Trondheim zum Siegen verdammt. Bayer Leverkusen tritt bei AEK Larnaka an, Eintracht Frankfurt gastiert bei …
Europa League im Live-Ticker: SGE-Aufstellung da - Das sind die elf Adler für Rom
DFL: So viel Geld ist für Spielervermittler 2018 geflossen
In der Mitgliederversammlung der DFL ist entschieden worden, dass wie schon im Jahr 2016 die gezahlten Honorare an Spielerberater offen gelegt werden sollen.
DFL: So viel Geld ist für Spielervermittler 2018 geflossen
Gewalt-Eskalation: Lazio-Chaoten prügeln Eintracht-Fans ins Krankenhaus
Lazio-Rom-Fans greifen Frankfurter an! Eskaliert das Europa-League-Spiel am Donnerstag?
Gewalt-Eskalation: Lazio-Chaoten prügeln Eintracht-Fans ins Krankenhaus
Europa League: Lazio Rom - Eintracht Frankfurt heute live im TV und im Livestream
Der 6. Spieltag der Europa League steht heute an und Tabellenführer Eintracht Frankfurt ist bei Lazio Rom gefordert. So sehen Sie das Spiel live im TV und im Livestream.
Europa League: Lazio Rom - Eintracht Frankfurt heute live im TV und im Livestream

Kommentare