+
Ralph Hasenhüttl (l.) mit Pep Guardiola beim Bundesliga-Spiel zwischen Ingolstadt und Augsburg (Archivbild vom 07.05.2016).

Treffen auf dem Oktoberfest

RB-Coach Hasenhüttl über Guardiola: "Wir sind seelenverwandt"

Ralph Hasenhüttl hat zu Ex-Bayern-Trainer Pep Guardiola ein gutes Verhältnis. Der Leipzig-Coach unterhielt sich auf dem Münchner Oktoberfest lange mit ihm.

Ralph Hasenhüttl hat sich beim gemeinsamen Besuch des Oktoberfestes in München Rat beim früheren Bayern-Trainer Pep Guardiola geholt. Er habe den jetzigen Coach von Manchester City gefragt, "wie lange er sich und seinen Spielern in der Länderspielpause frei gegeben hat", erzählte der Trainer von RB Leipzig im Interview mit der Mitteldeutschen Zeitung: "Wir sind als Fußballfreaks seelenverwandt. Ich habe mich schon immer an innovativen Kollegen orientiert und bin mir auch nicht zu schade, ihn auch auf Konkretes anzusprechen."

Guardiola habe ihm geantwortet, er habe seinen Spielern eine Woche frei gegeben, verriet Hasenhüttl. Er selbst habe sich jedoch für nur drei freie Tage entscheiden: "Ich hatte aber auch mehr Spieler zur Verfügung."

SID

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Torwart Gulacsi verlängert bei RB Leipzig bis 2022
Torwart Peter Gulacsi hat seinen Vertrag beim Bundesligisten RB Leipzig vorzeitig bis Ende Juni 2022 verlängert. Das teilte der Verein am Sonntag vor dem …
Torwart Gulacsi verlängert bei RB Leipzig bis 2022
Nach Spielende: Werder-Ultras prügeln sich mit Kneipengästen
Rund 100 gewaltbereite Bremer Ultras schlagen sich mit Kneipengästen. Mehrere Menschen werden verletzt, Scheiben und Inventar gehen zu Bruch. Vor der Partie zwischen …
Nach Spielende: Werder-Ultras prügeln sich mit Kneipengästen
Medien: FC Bayern mit Hoffenheim über Wagner-Wechsel einig
Der Wechsel von Nationalspieler Sandro Wagner in der Winterpause zum FC Bayern ist Medienberichten zufolge perfekt.
Medien: FC Bayern mit Hoffenheim über Wagner-Wechsel einig
Acht-Tore-Spektakel: Hannover bremst Leverkusen
Zum Hinrunden-Finale bieten Hannover 96 und Bayer Leverkusen nochmal beste Fußball-Unterhaltung. Vor allem bei der Werkself hält sich die Freude über das 4:4 aber in …
Acht-Tore-Spektakel: Hannover bremst Leverkusen

Kommentare