+
RB Leipzig wünscht sich eine Verlängerung des am Ende der kommenden Saison auslaufenden Vertrags von Timo Werner. Foto: Jan Woitas

Transferpoker

RB Leipzig: "Zahlreiche Interessenten" für Stürmer Werner

Leipzig (dpa) - RB Leipzig drängt im Transferpoker um Stürmer Timo Werner auf eine baldige Entscheidung.

"Ich kann auch verstehen, dass es für Timo schwierig ist. Aber man muss im Leben Entscheidungen treffen, und die von Timo wird es bestimmt zeitnah geben, davon sind wir überzeugt", sagte Oliver Mintzlaff, der Geschäftsführer des Fußball-Bundesligisten, der "Sport Bild".

"Wir wollen die Causa natürlich gerne alsbald abhaken, weil es für alle Beteiligten sehr intensiv war und ist. Wir reden seit fast einem Jahr darüber, was mit Timo Werner passiert. Wenn es Klarheit gibt, können wir uns wieder voll auf das konzentrieren, was auf dem Rasen passiert", erklärte der Geschäftsführer.

Mintzlaff wünscht sich weiter eine Verlängerung des am Ende der kommenden Saison auslaufenden Vertrags von Werner. Allerdings könne RB bei Werner nur abwarten. "Wenn Timo nicht verlängern sollte, dann würden wir gern eine Ablöse bekommen", betonte Mintzlaff erneut. Der 23 Jahre alte Nationalspieler wird immer wieder mit dem FC Bayern München in Verbindung gebracht. Laut Mintzlaff gibt es für Werner aber "zahlreiche Interessenten. Auch internationale Top-Vereine haben angefragt". Die Transferperiode der Bundesliga endet am 2. September.

Daten und Fakten zu RB Leipzig auf bundesliga.de

Informationen auf RB-Homepage

RB Leipzig bei Twitter

RB Leipzig bei Facebook

RB Leipzig bei Instagram

Neuigkeiten auf RB-Homepage

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Union Berlin beendet Frankfurter Heimserie
Keine Eintracht-Punkte daheim gegen Union Berlin. Der Neuling gewinnt verdient. Frankfurt kann an die Leistungen der vorangegangenen Heimspiele nicht anschließen und …
Union Berlin beendet Frankfurter Heimserie
Union siegt in Frankfurt und überholt die Eintracht
Frankfurt/Main (dpa) - Neuling 1. FC Union Berlin hat Eintracht Frankfurt geschlagen und in der Tabelle überholt. Der hessische Fußball-Bundesligist unterlag dem …
Union siegt in Frankfurt und überholt die Eintracht
Kimmich ruft Fußballer zum Kampf gegen Rassismus auf
London (dpa) - Nationalspieler Joshua Kimmich vom FC Bayern München hat seine Fußball-Kollegen dazu aufgerufen, sich nach den jüngsten Vorfällen noch aktiver gegen …
Kimmich ruft Fußballer zum Kampf gegen Rassismus auf
FC Kaiserslautern begründet Ehrmann-Freistellung
Kaiserslautern (dpa) - Der 1. FC Kaiserslautern hat die Trennung von Gerry Ehrmann unter anderem mit Drohungen des beliebten Torwartcoaches gegenüber dem Trainerteam …
FC Kaiserslautern begründet Ehrmann-Freistellung

Kommentare