Explosion in Beirut: Erstes deutsches Opfer bekannt - Behörden nehmen Dutzende Hafen-Mitarbeiter fest

Explosion in Beirut: Erstes deutsches Opfer bekannt - Behörden nehmen Dutzende Hafen-Mitarbeiter fest
Die Spieler von Atalanta Bergamo feiern das 2:0 gegen Juventus Turin. Foto: Paolo Magni/ANSA/AP
+
Die Spieler von Atalanta Bergamo feiern das 2:0 gegen Juventus Turin. Foto: Paolo Magni/ANSA/AP

Im Viertelfinale

Sensationeller Pokal-K.o. für Juventus: 0:3 in Bergamo

Bergamo (dpa) - Topfavorit Juventus Turin ist am Mittwoch sensationell im Viertelfinale des italienischen Fußball-Pokals gescheitert. Der Cupgewinner der vergangenen vier Jahre kassierte gegen Atalanta Bergamo eine 0:3 (0:2)-Niederlage.

Der Tabellensiebte der Serie A ging mit einem Doppelpack von Timothy Castagne (37.) und Duvan Zapata (39.) innerhalb von zwei Minuten in Führung. Der Kolumbianer Zapata war es auch, der Juve vier Minuten vor dem Ende mit dem 3:0 endgültig aus dem Pokal schoss.

Weil Juve-Trainer Massimiliano Allegri vor dem 0:2 ein Foulspiel an Paolo Dybala gesehen haben wollte und lautstark protestierte, wurde er von Schiedsrichter Fabrizio Pasqua noch in der ersten Halbzeit auf die Tribüne geschickt.

Bergamo steht als drittes Team im Halbfinale. Zuvor hatten auch der AC Florenz mit einem 7:1 (3:1)-Kantersieg über die AS Rom und der AC Mailand (2:0 gegen Neapel) die Runde der letzten Vier erreicht. Abgeschlossen wird das Viertelfinale am Donnerstag mit der Partie von Inter Mailand gegen Lazio Rom.

Das Pokal-Aus der Turiner kommt umso überraschender, da Juventus als Tabellenführer der Serie A bisher nur auf Erfolgskurs steuerte. Nach dem 19. Saisonsieg mit 2:1 bei Lazio Rom ist das Team von Trainer Allegri in dieser Spielzeit weiter ungeschlagen und hat nur zweimal Remis gespielt. Juves Vorsprung auf den Tabellenzweiten SSC Neapel beträgt inzwischen elf Punkte.

Serie A

Spielstatistik

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Europa League im Live-Ticker: Eintracht Frankfurt wankt beim FCB - doch zur Pause ist noch nichts entschieden
Europa League: Die deutschen Teams starten am Donnerstag mit grundverschiedenen Ausgangslagen. Bayer Leverkusen muss verteidigen, Eintracht Frankfurt hofft auf ein …
Europa League im Live-Ticker: Eintracht Frankfurt wankt beim FCB - doch zur Pause ist noch nichts entschieden
Max Kruse: Bundesliga-Comeback fix! Doch keine Rückkehr nach Bremen - Kultklub gelingt Transfercoup
Max Kruse kehrt in die Bundesliga zurück. Der frühere Nationalspieler wechselt jedoch nicht zum SV Werder Bremen.
Max Kruse: Bundesliga-Comeback fix! Doch keine Rückkehr nach Bremen - Kultklub gelingt Transfercoup
CL-Hammer! Sky zeigt bald kein einziges Spiel mehr - Champions League nur noch bei Streaming-Dienst
Das ist ein echter Paukenschlag: Der Streamingdienst DAZN wird ab der Saison 2021/22 so gut wie alle Spiele der Champions League zeigen. Sky geht leer aus.
CL-Hammer! Sky zeigt bald kein einziges Spiel mehr - Champions League nur noch bei Streaming-Dienst
Wechsel von Kruse zu Union Berlin fix
Nach einigem Hin und Her hat Max Kruse einen neuen Verein gefunden. Nach mehreren Bundesliga-Stationen und einem Abstecher in die Türkei spielt er in der kommenden …
Wechsel von Kruse zu Union Berlin fix

Kommentare