+
Das Partie gegen den FC Bayern wird für die Profis des VfL Wolfsburg nach dem Tod von Junior Malanda ein besonders Spiel.

18. Spieltag der Fußball Bundesliga

VfL gegen den FC Bayern

Am 18. Spieltag der Fußball Bundesliga treffen in Wolfsburg der VfL und der FCB aufeinander.

Am 18. Spieltag der Fußball Bundesliga treffen in Wolfsburg der VfL und der FCB aufeinander. Im Eröffnungsspiel der aktuellen Saison konnte der Rekordmeister knapp mit 2:1 gewinnen. Thomas Müller und Arjen Robben waren damals die Torschützen, für die Wölfe traf Ivica Olic spektakulär aus 22 Metern.

Der Rückrundenauftakt wird zugleich das Topsiel: Die Bayern wollen in ihrer Position als Tabellenführer im direkten Duell gegen die Verfolger aus der niedersächsischen Autostadt den Abstand zur Konkurrenz noch weiter vergrößern.

Anpfiff ist am Freitag, dem 30.01.2015, um 20.30 Uhr in der Volkswagen Arena. Die detaillierten Vorberichte zum Spiel VfL Wolfsburg - FC Bayern gibt's hier:

Vorbericht VfL Wolfsburg
Vorbericht FC Bayern

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

RB Leipzig gegen Atletico Madrid im Ticker: Irre Schlussphase! Last-Minute-Tor bringt die Entscheidung
RB Leipzig - Atletico Madrid 2:1 (0:0)
RB Leipzig gegen Atletico Madrid im Ticker: Irre Schlussphase! Last-Minute-Tor bringt die Entscheidung
HSV News: Millionen für Ex-Hamburger Waldschmidt – wegen Vertrags-Detail gehen Rothosen leer aus
Luca Waldschmidt wechselt zu Benfica Lissabon. Etwa 15 Millionen Euro kassiert der SC Freiburg. Der Hamburger SV geht leer aus. Wegen eines Details im Vertrag.
HSV News: Millionen für Ex-Hamburger Waldschmidt – wegen Vertrags-Detail gehen Rothosen leer aus
Leipzig mit Stürmer Poulsen und Halstenberg gegen Atlético
Lissabon (dpa) - RB Leipzig tritt mit Yussuf Poulsen und Christopher Nkunku in der Offensive zum Champions-League-Viertelfinale gegen Atlético Madrid an.
Leipzig mit Stürmer Poulsen und Halstenberg gegen Atlético
Thomas Hitzlsperger: So sieht die Zukunft von Trainer Pellegrino Matarazzo beim VfB Stuttgart aus
Der VfB Stuttgart spielt wieder in der Bundesliga. Daran hat auch VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo einen großen Anteil - und bekam deshalb großes Lob von seinem Chef.
Thomas Hitzlsperger: So sieht die Zukunft von Trainer Pellegrino Matarazzo beim VfB Stuttgart aus

Kommentare