BMW rauscht in die roten Zahlen - Verlust schlimmer als befürchtet

BMW rauscht in die roten Zahlen - Verlust schlimmer als befürchtet
+
Ruud van Nistelrooy.

Stammplatzgarantie für van Nistelrooy

Hamburg - Trotz des intensiven Flirts von Ruud van Nistelrooy mit dem spanischen Rekordmeister Real Madrid hat Trainer Armin Veh dem niederländischen Torjäger eine Stammplatzgarantie beim Bundesligisten Hamburger SV in Aussicht gestellt.

 „Ruud ist bei mir gesetzt“, sagte der Coach, wollte dies aber nicht als Degradierung der anderen Angreifer um Mladen Petric ausgelegt wissen. Möglich scheint künftig auch ein System mit zwei Spitzen.

Nach einem Gespräch mit van Nistelrooy geht Veh zudem nicht davon aus, dass sich der 34-Jährige in den kommenden Wochen hängen lassen wird. „Ich bin fest davon überzeugt, dass Ruud alles geben wird. So habe ich ihn kennengelernt. Es ist wichtig, dass er jetzt schnell den Kopf freibekommt“, sagte Veh. In spanischen Medien teilte van Nistelrooy am Mittwoch allerdings zum wiederholten Male seine Enttäuschung über die Verweigerung der Freigabe mit.

sid

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

FC Fulham steigt auf: Tränen, Jubel und viel Geld
London (dpa) - Fulham-Trainer Scott Parker hatte nach dem geglückten Wiederaufstieg Tränen in den Augen. Linksverteidiger Joe Bryan, der den Club aus West-London mit …
FC Fulham steigt auf: Tränen, Jubel und viel Geld
Ungewöhnlicher Europa-League-Auftakt in Gelsenkirchen
In Gelsenkirchen steigt das erste Achtelfinal-K.o.-Spiel dieser besonderen Europa-League-Saison. Außerdem sind der neue türkische Meister und der englische …
Ungewöhnlicher Europa-League-Auftakt in Gelsenkirchen
Ballack: "Paket Werner und Chelsea passt"
London (dpa) - Der frühere Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack traut Timo Werner nach dessen Wechsel zum FC Chelsea viel zu.
Ballack: "Paket Werner und Chelsea passt"
Bundesliga wieder mit Fans? DFL beschließt weitreichende Corona-Änderungen - ein Bundesligist übt heftige Kritik
Die Mitgliederversammlung der DFL hat erhebliche Einschränkungen bei einer möglichen Rückkehr der Fans in die Stadien beschlossen. Fraglich, ob diese überhaupt zur …
Bundesliga wieder mit Fans? DFL beschließt weitreichende Corona-Änderungen - ein Bundesligist übt heftige Kritik

Kommentare