+
Spielte unter anderem schon beim FC Bayern München: Serdar Tasci. Foto: Marijan Murat

Ex-Nationalspieler

Tasci will nicht in der 2. Bundesliga spielen

Stuttgart (dpa) - Der derzeit vereinslose Ex-Nationalspieler Serdar Tasci zieht ein Engagement bei einem Fußball-Zweitligisten nicht in Betracht.

"Es gab auch Anfragen aus der 2. Liga in Deutschland. Aber die ist für mich keine Option", sagte der 32 Jahre alte Verteidiger der "Bild". Zuletzt hatte Tasci in der vergangenen Rückrunde für den türkischen Erstligisten Basaksehir gespielt. Seit dem Sommer ist er ohne Club.

"Ich hatte viele Angebote, darunter drei, vier aus der Türkei, auch aus Saudi-Arabien, Katar und China. Aber es war nicht das passende dabei", sagte er. Der Abwehrspieler, der 2007 mit dem VfB Stuttgart Meister wurde, hofft noch auf ein Angebot eines ambitionierten Vereins: "Ein Club, der um die internationalen Plätze mitspielt, ist natürlich reizvoller als ein Team, das gegen den Abstieg spielt."

Spielplan des VfB Stuttgart in der 2. Bundesliga

Zu- und Abgänge des VfB Stuttgart

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brutale Attacke auf Schiedsrichter: Fünf Akteure greifen Schiri an
Nächster Eklat auf einem Fußballplatz in Offenbach: Gleich fünf Akteure greifen brutal einen Schiedsrichter an.
Brutale Attacke auf Schiedsrichter: Fünf Akteure greifen Schiri an
Superstar Messi rettet Argentinien Remis gegen Uruguay
Tel Aviv (dpa) - Mit einem verwandelten Strafstoß in der Nachspielzeit hat Weltfußballer Lionel Messi der argentinischen Nationalmannschaft im Testspiel gegen den …
Superstar Messi rettet Argentinien Remis gegen Uruguay
Auch Schweiz und Dänemark lösen Ticket für EM 2020
Berlin (dpa) - Die Schweiz und Dänemark haben sich als 18. und 19. Team für die Fußball-Europameisterschaft 2020 qualifiziert.
Auch Schweiz und Dänemark lösen Ticket für EM 2020
Julius-Hirsch-Preis für Die Toten Hosen
Frankfurt (dpa) - Die Punkband Die Toten Hosen ist vom Deutschen Fußball-Bund mit dem Julius-Hirsch-Ehrenpreis 2019 ausgezeichnet worden.
Julius-Hirsch-Preis für Die Toten Hosen

Kommentare