1 von 11
2 von 11
3 von 11
4 von 11
5 von 11
6 von 11
7 von 11
"Barça hat bereits die Fünfte"
8 von 11
"Dreifachchampions!!!"

Champions-League-Sieg

"¡¡¡TRICAMPEONES!!!": Pressestimmen zum Barça-Triumph

München - Die spanische Presse jubelt, die italienische weint - und alle, natürlich inklusive der deutschen, zollen Barcelona Respekt: die Schlagzeilen zum Finale.

Mit Fußball der Extraklasse sind Lionel Messi und Co. nach vier Jahren auf Europas Thron zurückgekehrt und haben dem FC Barcelona das zweite Triple der Vereinsgeschichte beschert. Die Katalanen krönten am Samstag durch ein 3:1 (1:0) im hochklassigen Finale im Berliner Olympiastadion gegen Juventus Turin ihre überragende Saison mit dem Gewinn der Champions League. Ivan Rakitic (4. Minute), Luis Suarez (68.) und Neymar (90.+7) erzielten vor 70 500 Zuschauern die Treffer für Barca, das seinen vierten Triumph in der Königsklasse nach 2006, 2009 und 2011 perfekt machte.

Oben können Sie sich durch die Pressestimmen klicken.

dpa/tz

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Hoffenheim 1:2 im Königsklassen-Playoff gegen Liverpool
Ein mutiger Auftritt war zu wenig. 1899 Hoffenheim unterliegt im Playoff-Hinspiel zur Champions League dem FC Liverpool. Knackpunkte waren ein schwach geschossener …
Hoffenheim 1:2 im Königsklassen-Playoff gegen Liverpool
Schalke und Hertha mit Mühe im DFB-Pokal weiter
Lange musste Domenico Tedesco bei seinem Pflichtspiel-Debüt als Schalke-Trainer auf das erste Tor seines Teams warten. Dann erlöste ein Ukrainer die Schalker in Berlin. …
Schalke und Hertha mit Mühe im DFB-Pokal weiter
HSV blamiert sich - Leipzig, Hannover und Wolfsburg weiter
Der Hamburger SV ist als erster Fußball-Bundesligist in dieser Saison in der ersten Runde des DFB-Pokals gescheitert. Die Norddeutschen unterlagen trotz gut 70-minütiger …
HSV blamiert sich - Leipzig, Hannover und Wolfsburg weiter
Favoriten lösen Pflichtaufgabe - Bayern siegt 5:0, BVB 4:0
Der Traum von einem Pokal-Coup erfüllt sich für die Kleinen am Samstag nicht. Mit klaren Siegen ziehen Meister Bayern und Cupverteidiger Dortmund in die nächste Runde …
Favoriten lösen Pflichtaufgabe - Bayern siegt 5:0, BVB 4:0

Kommentare