+
Die Stars von Paris St. Germain gewannen 3:0 in Nizza. Foto: Claude Paris/AP

Ligue 1

Tuchels PSG-Team gelingt achter Sieg im achten Ligaspiel

Nizza (dpa) - Trainer Thomas Tuchel eilt mit Paris Saint-Germain in Frankreichs Fußball-Meisterschaft weiter von Sieg zu Sieg. Beim OGC Nizza gewann der Titelverteidiger dank zwei Treffern von Superstar Neymar mit 3:0 (1:0) und war damit auch im achten Ligaspiel erfolgreich.

Zuletzt hatte Olympique Lyon in Frankreich vor 82 Jahren einen derart guten Start in die Spielzeit hingelegt. Der Brasilianer Neymar brachte PSG nach 22 Minuten in Führung und stellte in der Nachspielzeit den Endstand her. Für das zwischenzeitliche 2:0 sorgte Christopher Nkunku (46.).

Damit gelang Paris auch die Generalprobe für das wegweisende zweite Champions-League-Gruppenspiel gegen Roter Stern Belgrad am Mittwoch. Zum Auftakt der Königsklasse hatte Tuchels Team beim 2:3 in Liverpool die bislang einzige Pflichtspiel-Niederlage in dieser Saison hinnehmen müssen.

Infos zum Spiel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rüdiger für Spielabbrüche bei rassistischen Vorfällen
London (dpa) – Fußball-Nationalverteidiger Antonio Rüdiger hat sich für Spielabbrüche nach rassistischen Vorfällen ausgesprochen.
Rüdiger für Spielabbrüche bei rassistischen Vorfällen
Nun "vor Holland bleiben": Löw-Team will Schwung holen
Das nächste Ziel wird gleich nach dem Abpfiff verkündet: Der feststehenden Qualifikation soll nun Gruppenplatz eins folgen. Auch als psychologische Unterstützung für die …
Nun "vor Holland bleiben": Löw-Team will Schwung holen
Joachim Löw: "Wir wollen die Gruppe jetzt gewinnen"
Die geschaffte Qualifikation hakte der Bundestrainer schnell ab. Löws Blick geht nach dem Sieg gegen Weißrussland sofort auf die Chance, als Gruppensieger zur …
Joachim Löw: "Wir wollen die Gruppe jetzt gewinnen"
Auf dem Sprung zur Fußball-EM 2020
Wer kann am letzten Spieltag die EM-Qualifikation noch schaffen? Zwei Drittel des Teilnehmerfeldes stehen bereits fest. Am Sonntag kann Titelverteidiger Portugal dazu …
Auf dem Sprung zur Fußball-EM 2020

Kommentare